+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

KOMPASS Wanderführer Rhön

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:50.000, 50 Touren, GPX-Daten zum Download - 35 - 15563522

Taschenbuch von Kay Tschersich

91873599
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91873599
Im Sortiment seit:
05.02.2020
Erscheinungsdatum:
01/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
4. Auflage von 1920
4. Auflage
Autor:
Tschersich, Kay
Verlag:
Kompass Karten GmbH
KOMPASS-Karten
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer Sport
Deutschland
Seiten:
200
Abbildungen:
zahlreiche Ktn und Abbildungen
Maßstab:
50000
Herkunft:
CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN)
Reihe:
Kompass Wanderführer (Nr. 5320)
Informationen:
PB
Gewicht:
293 gr
Beschreibung
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:

. Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren

. Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt

. Ausflugs- und Übernachtungstipps

. Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:

. Unterstützt die Tourenauswahl

. Kartografische Gesamtübersicht

. Touren können einfach kombiniert werden

. Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen

. Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination:

- Die Rhön ist ein faszinierend vielfältiges Mittelgebirge, das Teile der Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen zu einem Naturgroßraum vereint. Über die Hälfte des Gebietes ist als Biosphärenreservat ausgewiesen.

- Zwischen Meiningen und Fulda gelegen, wird die Rhöner Region von den Flüssen Fulda, Fränkische Saale und Werra umschlossen.

- In der zentral gelegenen und weitgehend waldfreien Hohen Rhön dominiert die höchsten Erhebung des Gebirges, die Wasserkuppe. Hier wie vielerorts manifestiert sich das sprichwörtliche "Land der offenen Fernen" mit grandiosen Panoramaaussichten.

- Neben der sagenumwobenen Milseburg zählen der Kreuzberg mit dem gleichnamigen traditionsreichen Kloster und der Farnsbergsee, das "Tintenfass der Rhön", zu den zahlreichen spektakulären Zielen.

- Kulturelle Perlen: Keltische Wehranlagen, wie etwa an der Milseburg, idyllische Residenzstädtchen, u. a. Tann und Meiningen, sowie zahlreiche Burgen und Klöster laden zur Reise in die Vergangenheit ein.

Kurzinfo zum Produkt:

- Das sportliche Highlight: Die beiden im Sommer gut besuchten Guckaiseen bieten sich nach der Tour als Bademöglichkeit an. Zuvor können einige der höchsten Gipfel der Rhön (Wasserkuppe, Pferdskopf und Abtsrodaer Kuppe) mit beeindruckenden Fernsichten erklommen werden.

- Das Familien-Highlight: Das Fränkische Freilandmuseum in Fladungen mit Dorfschule, Mühle, Wirtshaus, Brauhaus und Schäferei lädt Klein und Groß zum Kennenlernen alter Gewerke und natürlich zum Mitmachen ein.

- Das Genuss-Highlight: Bekannte Rhöner Spezialitäten wie Lammbraten vom Rhönlamm oder Wildschweinragout kommen beispielsweise im Jagdschloss Holzberg in der Langen Rhön auf den Tisch.

- Das persönliche Highlight: Von Riedenberg im Sinntal führen viele Höhenmeter hinauf zum Farnsbergsee, dem "Tintenfass der Rhön". Panoramenreich geht es dann weiter zum spektakulär gelegenen Würzburger Haus.

- Das Kultur-Highlight: Mit eindrucksvollem historischen Ambiente kann das Städtchen Tann aufwarten. Mitten im Zentrum lädt das Rhöner Freilichtmuseum zum Besuch ein.
Information zum Autor
Kay Tschersich, Jahrgang 1971, lebt seit 1991 in Leipzig. Als Reiseleiter ist er insbesondere in Zentralasien und Nordeuropa unterwegs. In Deutschland hat der gebürtige Erzgebirgler sein Wanderherz an die zahlreichen idyllischen Mittelgebirgslandschaften verloren. Zudem schätzt er ausgedehnte Radtouren.
Bilder