+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

UNFOLLOW!

Wie Instagram unser Leben zerstört - 700 - 15843435

Taschenbuch von Nena Schink

91852802
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91852802
Im Sortiment seit:
30.01.2020
Erscheinungsdatum:
07.02.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schink, Nena
Verlag:
Eden Books
Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
239
Gewicht:
262 gr
Beschreibung
Nena Schink ist süchtig. Ihre Droge: Instagram. Alles beginnt mit einem Experiment: Für das Jugendportal vom Handelsblatt soll sie selbst zur In¿uencerin werden. Nena, die sich sonst wenig um die Meinung anderer schert, bettelt nun bei ihren Freundinnen um Likes und Kommentare. Sie räkelt sich vierzig Minuten lang im Bikini auf einer Wassermelonen-Luftmatratze, die sie nur fürs Foto mit in den Urlaub genommen hat.

All das kostet sie Zeit. Lebenszeit. Zwei Stunden täglich. 14 Stunden wöchentlich. 672 Stunden jährlich. Das sind 28 Tage, ein ganzer Monat. Verschwendet an Instagram. Nena beginnt sich zu fragen: Warum sexualisiert sich eine Generation, die alle Chancen hat, freiwillig? Wieso machen wir uns abhängig von einer virtuellen Scheinwelt? Für die Influencerinnen ist Instagram ein Geschäft. Mehr nicht. Die Währung: Follower und Likes. Aber worin besteht eigentlich ihr Job? Warum investieren große Mode- und Kosmetikfirmen Tausende von Euros in die Mädchen hinter den Accounts?

Nena will es wissen, taucht ein in die funkelnde Instagram-Welt, trifft die Influencerinnen in der Realität, besucht ihre glitzernden Events und beschließt, etwas gegen diese Scheinwelt zu unternehmen. In ihrem Buch zeigt sie auf, warum wir Instagram anders nutzen müssen. Inklusive Lösungsvorschlägen für die eigene Instagram-Nutzung. Ihre Botschaft: Hör auf ein Follower zu sein. Werde zum Influencer deines eigenen Lebens.
Information
- 19 Mio. Instagram-Nutzer*innen in Deutschland: Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke
- Die tägliche Verweildauer bei Nutzer*innen unter 25 Jahren liegt bei 32 Minuten
- Eine Studie der Firma Gillette Venus zeigt: 65% der Frauen fühlen sich durch Social-Media-Beauty-Ideale unter Druck gesetzt
- »Royal Society for Public Health« bestätigt in einer Studie: »Instagram führte bei den Studienteilnehmern zu einem verminderten Selbstbild und einer negativen Körperwahrnehmung bis hin zu depressiven Verstimmungen.« (Die WELT)
- Zu Gast in den Freitagabend-Talkshows (NDR Talkshow, WDR Kölner Treff)
- Kooperation mit Orange by Handelsblatt
- Buchtipps in EMOTION, freundin
- Interviews für BRIGITTE.de, EDITION F, FOCUS Online
Information zum Autor
Nena Schink, geboren 1992, ist Journalistin und für die Illustrierte Bunte als Society-Reporterin unterwegs. Aus ihrer Kolumne »Nenas Welt« für Orange by Handelsblatt entstand die Buchidee. Privat setzt sie sich für Female Empowerment ein und moderierte das Format »Deutschlands Businessfrauen«.
Bilder