+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Praxis Schultheater

Reihen und Modelle für die Sekundarstufe I und II - 600 - 15308563

Taschenbuch von Sabine Kündiger

91633655
Zum Vergrößern anklicken

36,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91633655
Im Sortiment seit:
22.12.2019
Erscheinungsdatum:
01/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Kündiger, Sabine
Verlag:
Kallmeyer'sche Verlags-
Kallmeyer'sche Verlagsbuchhandlung
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
380
Informationen:
mit DVD ROM
Gewicht:
1592 gr
Beschreibung
Grundlagenarbeit und Impulse für den Theaterunterricht
Das Unterrichtsfach Theater bietet viel Raum für Kreativität und ästhetische Bildung. Inhalten und Formen sind keine Grenzen gesetzt. Doch wie kann die Gestaltung dieses Schulfach konkret aussehen? Was macht gelungenen Theaterunterricht aus? Diese Fachdidaktik und -methodik bietet sowohl Basiswissen als auch neue Impulse für die Theaterarbeit in den Sekundarstufen I und II.

Der Band begleitet Lehrkräfte bei allen Phasen des Theaterunterrichts: von der Planung der Einzelstunde bis zum Erstellen von Klausuren. Neben einer Fülle von Materialien enthält er auch Anregungen für methodisch-didaktische Konzeptionen und ein Glossar mit Fachbegriffen. Für den Unterrichtsalltag bietet er praxiserprobte Übungen und Spiele, Vorschläge zur Erteilung komplexer Aufgaben und deren strukturierte Vorbereitung, Arbeits- und Reflexionsbögen, Vorschläge für die Stunden- und Reihenplanung, Klausurbeispiele und weitere Vorschläge zur Leistungsbewertung, Fotomaterial und Musikvorschläge sowie eine DVD mit Video-Clips, die Grundlagen veranschaulichen.

"Schultheater unterrichten" wird der Diversität theatraler Ausdrucksformen gerecht. Präzise aufeinander abgestimmte Reihen befähigen die Schülerinnen und Schüler dazu, jenseits von Klischees Theater zu entwickeln, im Team kreativ zu arbeiten und selbstständig über Ergebnisse zu urteilen.

Das Buch richtet sich an Lehrkräfte des Fachs Theater, die Anregungen und Impulse für die Unterrichtsgestaltung suchen. Es ist zudem ein nützlicher Begleiter für Neu- und Quereinsteiger in das Darstellende Spiel.
Information zum Autor
Sabine Kündiger arbeitet als Studienrätin für die Fächer Theater / Darstellendes Spiel und Deutsch an einem Berliner Gymnasium. Neben vielfältigen und erfolgreichen Projekten, die im Rahmen ihrer Unterrichtsarbeit entstanden sind, kann sie auf eine langjährige Erfahrung in der Leitung der berufsbegleitenden Weiterbildung sowie in der Referendarausbildung für Theaterlehrkräfte im Land Berlin verweisen.
Bilder