+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Isadora Kosofsky

Senior Love Triangle - 30 - 15307772

Buch von Isadora Kosofsky

91614867
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91614867
Im Sortiment seit:
15.12.2019
Erscheinungsdatum:
12/2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Kosofsky, Isadora
Fotograph:
Kosofsky, Isadora
Verlag:
Kehrer Verlag Heidelberg
KEHRER Heidelberg
Sprache:
Englisch
Rubrik:
Fotografie
Seiten:
261
Abbildungen:
Farbabbildungen
Gewicht:
1808 gr
Beschreibung
Senior Love Triangle dokumentiert drei Senioren in einem romantischen Konflikt: Jeanie (81) und Adina (90) sind beide Partnerinnen von William (84) und verbringen viel gemeinsame Zeit zu dritt. Die US-amerikanische Dokumentarfotografin Isadora Kosofsky (*1993) lernte Jeanie, Will und Adina mit 17 Jahren kennen und hielt ihre Geschichte über einen Zeitraum von vier Jahren fest. Die Fotoserie Senior Love Triangle, vielfach veröffentlicht, Thema eines TED Talks sowie die Grundlage eines gleichnamigen Spielfilms, ist ein bahnbrechendes Werk u¿ber Intimität und das Altern. Es hinterfragt die universale Natur von Liebe und Monogamie. Bei dem Versuch, Einsamkeit und unerfüllte Sehnsüchte zu überwinden, sucht das Trio Schutz und Zuflucht beieinander. Kosofskys fotografische Arbeiten wurden bereits vielfach ausgezeichnet und gewürdigt.
Information zum Autor
Isadora Kosofsky (*1993) ist eine US-amerikanischen Dokumentarfotografin, Fotojournalistin und Filmemacherin. Sie startete ihre Karriere im Alter von 14 Jahren, als sie, ausgelöst durch den Tod ihrer Großmutter, in einem Hospiz zu fotografieren begann.
Mit 16 arbeitete sie an einer Reportage in einem rumänischen Jugendgefängnis und war damit die ju¿ngste Fotojournalistin, die je im Strafvollzug im Einsatz war.
Kosofskys Bilder wurden unter anderem veröffentlicht in der New York Times, in TIME, im New York Times Magazine, im New Yorker, in der Washington Post, im Stern, in Le Monde, in M le Magazine du Monde, in GEO, Paris Match, in der London Sunday
Times, im Guardian, in Slate, in Internazionale.
Ihre fotografischen Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und gewu¿rdigt: 2012 erhielt sie den Inge Morath Award der Magnum Foundation, 2016 war sie fu¿r einen Lead Award nominiert und 2018 bekam sie ein Stipendium des Pulitzer Centers fu¿r Krisenreportagen
fu¿r ihr Langzeitprojekt u¿ber Mädchen, die komplexe Traumata u¿berlebt haben.
Bilder