+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Mein ARD Buffet Strickbuch

Pullover, Tücher, Accessoires, Socken und Home-Deko aus der beliebten Ratgebersendung der ARD. Mit Strickschule für die wichtigsten Techniken und Blick hinter die Kulissen der Sendung - 800 - 15277479

Buch von Tanja Steinbach

91607822
Zum Vergrößern anklicken

19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91607822
Im Sortiment seit:
12.12.2019
Erscheinungsdatum:
12.12.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 1920
2. Auflage
Autor:
Steinbach, Tanja
Verlag:
Frech Verlag GmbH
Frech
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Basteln
Handarbeiten
Seiten:
128
Herkunft:
LETTLAND (LV)
Gewicht:
810 gr
Beschreibung
Mal wieder was richtig schönes Stricken! Hier findet jeder das passende Modell. Egal ob es ein kleines Projekt übers Wochenende, ein liebevolles Geschenk für einen besonderen Menschen oder das ersehnte Traummodell werden soll. Die bekannte Strickdesignerin zeigt uns ihre schönsten Modelle aus dem ARD-Buffet, die Sie bestimmt begeistern werden. Pullis, Cardigans, Schals, Mützen, aber auch Accessoires für ein gemütliches Zuhause wie Kissenhüllen und Plaids werden aus traumhaften und hochwertigen Garnen gearbeitet. Da beginnt der Genuss schon beim Stricken!
Information zum Autor
Die Liebe zur Handarbeit verdanke ich meiner Familie, im Besonderen meiner Mutter, aufgewachsen bin ich in einer „klassisch-schwäbischen" Handwerker-Familie, in der eigentlich alles „selbst gemacht" wurde. Nach meinem Schulabschluss, einer Ausbildung zur Damenschneiderin und einem Auslandspraktikum in Paris habe ich in Reutlingen Textildesign mit „Schwerpunkt Masche" studiert.
Seit 1996 arbeite ich als Textildesignerin in der Produkt- und Modellentwicklung im Garnbereich. 2017 habe ich nach mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit meinen Job bei MEZ bzw. für die Marken Schachenmayr und Regia gekündigt. Seit November 2017 verstärke ich das Kreativteam von und freue mich sehr über die neuen Herausforderungen.
Nach der Geburt meiner Zwillinge 2001 arbeitete ich etwas weniger. Damit auch zu Hause in dieser Zeit die Wollknäuel weiter rollten, habe ich seit 2004 für den frechverlag hin und wieder ein Buch geschrieben und neben neuen Sockenideen auch kleine und schnelle Accessoires entwickelt. Inzwischen bin ich regelmäßig im und ab und zu auch bei im SWR Fernsehen mit Tipps & Tricks „rund um die Masche" zu sehen. Die Arbeit mit den Büchern macht mir sehr viel Spaß und ich freue mich, dass das Stricken (immer) wieder eine Renaissance erlebt und viele zu diesem tollen Hobby zurückfinden!
Bilder