+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre

91593110
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91593110
Im Sortiment seit:
06.12.2019
Erscheinungsdatum:
20.11.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Verlag:
verlag das netz
verlag das netz GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
288
Informationen:
GEKL
Gewicht:
1101 gr
Beschreibung
Vom Beginn ihres Lebens an setzen sich Kinder und Jugendliche tätig mit der Welt auseinander. Dieser Prozess der Auseinandersetzung bleibt lebenslang bedeutsam, weil sich die Welt beständig verändert: Die natürlichen und sozialen Bedingungen, in denen wir leben, sind fortwährendem Wandel unterworfen. Ursachen und Auswirkungen dieses Wandels betreffen nicht nur unsere direkte Umwelt, sondern sind häufig global. Um sie erkennen und differenziert verstehen zu können, ist umfassende Bildung erforderlich. Bildung in diesem Sinne bedeutet jedoch nicht nur die Auseinandersetzung mit der Welt, sondern auch die Auseinandersetzung mit sich selbst: Kinder und Jugendliche entwickeln sich in und mit der Welt, in der sie aufwachsen. Die Herausforderungen und Lerngelegenheiten, denen sie begegnen, erweitern ihre Möglichkeiten des Nachdenkens und Handels.

Die Ansprüche der Kinder und Jugendlichen mit Blick auf ihre Bildung sind im »Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre« formuliert. Hier können Eltern, pädagogische Fachkräfte, sozialpädagogische und ehrenamtlich Mitarbeitende sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger nachlesen, welche Bildungsangebote besonders entwicklungsförderlich sind und wie sie gestaltet werden können. Der »Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre« stellt die Weiterentwicklung des »Thüringer Bildungsplans für Kinder bis 10 Jahre« dar und wurde auf dieser Grundlage seit 2010 von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kooperation mit Eltern, pädagogischen und sozialpädagogischen Fachkräften entwickelt. Mehr als 150 Praxispartner aus allen Bereichen des Bildungssystems, aus der Kinder- und Jugendarbeit und von verschiedensten Trägern der Bildungsarbeit in Thüringen haben ihre Vorschläge in den Erarbeitungs- und Weiterentwicklungsprozess eingebracht.

Der »Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre« umfasst für alle Kinder und Jugendlichen Bildungsangebote, die sie in ihrer Entwicklung dabei unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten und sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden. Diese Bildungsangebote werden in insgesamt zehn Bildungsbereichen unabhängig von Bildungsinstitutionen und Altersangaben formuliert. Diese Bildungsangebote sind relevant für alle Kinder und Jugendlichen, die in Thüringen zu Hause sind: beispielsweise für Kinder und Jugendliche mit besonderen Talenten, mit verschiedenen Sprachen und Kulturen, aus sozial privilegierten oder sozial benachteiligten Familien, mit Entwicklungsverzögerungen oder Hochbegabungen
Bilder