+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Europa: In Vielfalt geeint!

30 Perspektiven zur Rettung Europas vor sich selbst - 8 - 13610106

Buch von Gregor Kirchhof , Mario Keller , Reiner Schmidt und Münchner Europakonferenz e. V.

91592652
Zum Vergrößern anklicken

nur 129,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91592652
Im Sortiment seit:
06.12.2019
Erscheinungsdatum:
08.12.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
1. Auflage
Redaktion:
Kirchhof, Gregor
Keller, Mario
Schmidt, Reiner
Münchner Europakonferenz e. V.
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Internationales und ausländ. Recht
Seiten:
519
Informationen:
gebunden
Gewicht:
1072 gr
Beschreibung
Zum Werk
Die europäische Integration hat den Europäern ein nie gekanntes Maß an Frieden, Freiheit, Wohlstand und innerer Einigung gebracht.
Doch diese historischen Errungenschaften sind gegenwärtig in Gefahr. Es ist höchste Zeit, ein neues europäisches Kapitel aufzuschlagen. Was ist das Europäische an Europa? Und wie können wir es sichern?
Der Band vereint 30 europäische Stimmen aus Politik, Jura, Wirtschaft, Geschichte und Philosophie. Zentrales Anliegen ist, Europa aus seiner Identität, dem europäischen Menschenbild und dem einzigartigen Charakter als Staatengemeinschaft zu erneuern. Die Europäische Union muss neue Aufgaben übernehmen, gleichzeitig aber die Mitgliedstaaten stärken. Finale Perspektiven sind für die Beschreibung und Erneuerung Europas oft wenig ergiebig. Insgesamt bedarf es keiner grundlegenden Reformen. Die Union muss sich aber wieder mehr auf ihr Gründungsideen besinnen: auf die Rechtsgemeinschaft, den Binnenmarkt, die Währungsunion und die Solidarität in ihren rechtlichen Grenzen, die begrenzte Einzelermächtigung, die Subsidiarität, die Richtlinie. Das europäische Vertragsrecht weist hier seit jeher einen Weg, der gegenwärtig fast revolutionär erscheint. Es gilt, das kostbarste Gut Europas zu pflegen, das Vertrauen seiner Bürger.
Gliederung
- Ausgewählte Mitgliedstaaten
- Organe der Europäischen Union
- Europäische und nationale Institutionen
- Weltmächte - Naher Osten
- Wissenschaftliche Disziplinen
- Zusammenführender Impuls
Vorteile auf einen Blick
- aktuell
- zukunftsweisend
- hochkarätige Autoren
Bilder