+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

»Stets am Feind!«

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) 1956-1990 - 20 - 15228996

Buch von Helmut Rudolf Hammerich

91520543
Zum Vergrößern anklicken

nur 40,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91520543
Im Sortiment seit:
16.11.2019
Erscheinungsdatum:
11.11.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Hammerich, Helmut Rudolf
Verlag:
Vandenhoeck + Ruprecht
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Zeitgeschichte
Politik (ab 1949)
Seiten:
520
Abbildungen:
mit 39 Abbildungen und 12 Grafiken
Gewicht:
989 gr
Beschreibung
Nach der Aufarbeitung der Frühgeschichte des Bundesnachrichtendienstes und des Bundesamtes für Verfassungsschutz folgt die Geschichte des dritten Nachrichtendienstes der Bundesrepublik, der Militärische Abschirmdienst der Bundeswehr (MAD). Dieser ist für die Sicherheit der Bundeswehr zuständig. Erstmals liegt eine aktengestützte Geschichte der Organisation und ihrer Mitarbeiter von 1956 bis 1990 vor. Dabei werden die personellen Kontinuitäten innerhalb der Aufbaugeneration ebenso in den Blick genommen, wie die Hauptarbeitsfelder personeller und materieller Geheimschutz, Spionage- und Sabotageabwehr und der Kampf gegen politischen Extremismus und Terrorismus. Darüber hinaus wird das schwierige Verhältnis des MAD zu den Medien thematisiert. Wie bei den anderen Nachrichtendiensten auch, gibt es beim MAD Kontinuitäten und Brüche. Insgesamt hat sich der MAD gegen einen personell und materiell stets überlegenen Gegner trotz einiger Pannen und Skandale meist durchsetzen können.
Information zum Autor
Dr. Helmut R. Hammerich ist Dozent für Militärgeschichte am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz.
Bilder