+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2020

Rechtsstand: 1. Oktober 2019 - 1500 - 15425729

91426930
Zum Vergrößern anklicken

9,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91426930
Im Sortiment seit:
15.11.2019
Erscheinungsdatum:
30.11.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
21. Auflage von 1920
21. Auflage
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
1786
Reihe:
Beck Textausgaben
Gewicht:
1083 gr
Beschreibung
Zum Werk
Die Textausgabe enthält in einem Band alle im Wirtschaftsleben relevanten Rechtsvorschriften:
Allgemeines Zivilrecht
- Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug: Allgemeiner Teil, Recht der Schuldverhältnisse, Sachenrecht)
- Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch
- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
- Produkthaftungsgesetz
Handelsrecht
- Handelsgesetzbuch (ohne Seehandelsrecht)
- UN-Kaufrecht (CISG)
Wettbewerbsrecht
- Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
- Preisangabenverordnung
Gesellschaftsrecht
- Aktiengesetz
- GmbH-Gesetz
- Genossenschaftsgesetz
- Partnerschaftsgesellschaftsgesetz
- Umwandlungsgesetz
- Insolvenzrecht
- Insolvenzordnung
Kapitalmarktrecht
- Kreditwesengesetz
- Wertpapierhandelsgesetz
Vorteile auf einen Blick
- alle im Wirtschaftsleben relevanten Gesetze in einem Band
- ausführliches Sachverzeichnis
- Tabellenregister für den schnellen Zugriff auf einzelne Gesetze
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt u.a. die Änderungen durch das Vierte Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes sowie durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung.
Zielgruppe
Für Juristen, Steuerberater, Wirtschaftsfachleute, Unternehmen, Betriebswirte sowie Studierende der Rechtswissenschaft und der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.
Bilder