+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Dalí. Tarot

Taschenbuch von Johannes Fiebig

91273115
Zum Vergrößern anklicken

50,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91273115
Im Sortiment seit:
27.10.2019
Erscheinungsdatum:
10/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Fiebig, Johannes
Verlag:
Taschen Deutschland GmbH
TASCHEN GmbH
Sprache:
Englisch
Französisch
Deutsch
Rubrik:
Kunst
Sonstiges
Seiten:
181
Herkunft:
ITALIEN (IT)
Informationen:
Deck mit 78 Tarotkarten, inkl. Begleitheft, in Samt eingebundene Box, 18,8 x 33 cm, 184 Seiten
Gewicht:
1649 gr
Beschreibung
Der Legende zufolge gab Produzent Albert Broccoli bei den Vorbereitungen zu dem James-Bond-Film Leben und sterben lassen bei Salvador Dalí eigens einen Satz Tarotkarten in Auftrag. (Wir erinnern uns: Bonds Gegenspieler Kananga ließ sich gerne von dem schönen Medium Solitaire die Zukunft aus den Karten lesen.) Die Zusammenarbeit zwischen Broccoli und Dalí platzte zwar aufgrund vertraglicher Differenzen, die Tarotidee war bei Dalí aber dennoch auf fruchtbaren Boden gefallen.
Tarotkarten, von denen nicht wenige Menschen glauben, man könne mit ihnen Träume deuten und Vorhersagen treffen, hatten in den 1970er-Jahren dank der Hippiebewegung gerade einen neuen Popularitätsschub erfahren. Dalís Tarotkarten, die eine kleine Rundreise durch die Kunstgeschichte unternehmen und u. a. Jacques-Louis Davids Tod des Marat, Lucas Cranachs Drei Grazien, Luca Pennis Diana als Jägerin, Jean-Antoine Watteaus Gleichgültigen zitieren oder mit Jean Auguste Dominique Ingres ins Türkische Bad schleichen (natürlich findet man auch Dalí selbst und seine Gala auf den Karten), erschienen erstmals 1984 in Spanien in einer limitierten Kunstedition. Nun hat TASCHEN dieses seltene Werk wieder aufgelegt. Es besteht aus 78 Karten (56 Farbkarten der kleinen Arkana und 22 Trumpfkarten der großen Arkana) und zeigt Figuren wie den Magier, die Liebenden, den Mond, den Tod, die Hohepriesterin und die Kaiserin. Im Begleitheft versteht es der international renommierte Tarotexperte Johannes Fiebig eloquent auf dieser Traumhochzeit von Surrealismus und Esoterik die angemessene Festrede zu halten.
Information zum Autor
Johannes Fiebig, 1953 in Köln geboren, ist einer der erfolgreichsten Autoren auf dem Gebiet des Tarot und einer der führenden Experten für die psychologische Interpretation von Symbolen und Orakeln. Sein Hauptinteresse gilt der Anwendung von Tarot und anderer Symbolsprachen als Methoden geisteswissenschaftlicher und psychologischer Deutung.
Bilder