+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Hier lebst du

Unsere liebsten Kinderlieder - 200 - 15263484

Audio-CD von Karat , Reinhardt Repke , Stübaphilharmonie , Bayon , Frank Schöbel , Dirk Michaelis , Dirk Zöllner , Keimzeit Akustik Quintett , Uschi Brüning , Bürger Lars Dietrich , Angelika Mann und Katrin Sass

91262942
Zum Vergrößern anklicken

15,29 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91262942
Im Sortiment seit:
24.10.2019
Erscheinungsdatum:
25.10.2019
Medium:
Audio-CD
Originaltitel:
Hier lebst du
Orchester:
Karat
Repke, Reinhardt
Stübaphilharmonie
Bayon
Schöbel, Frank
Michaelis, Dirk
Zöllner, Dirk
Keimzeit Akustik Quintett
Brüning, Uschi
Bürger Lars Dietrich
Mann, Angelika
Sass, Katrin
Verlag:
Argon Sauerländer Audio
Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Geschichten, Reime
Gattung:
Hörspiel
Laufzeit:
0 Sekunden
Empfohlenes Alter:
ab 5 Jahre
Gewicht:
83 gr
Beschreibung
Ein persönlicher, frischer Streifzug durch die Welt der Kinderlieder des Ostens!
Auch wenn die DDR längst Geschichte ist, die Kinderlieder sind geblieben. Weil sie schön sind und wichtig - und zeitlos in ihren Themen. Sie lassen sich keineswegs auf ein ostdeutsches Lebensgefühl reduzieren - es sind Songs, die auch im Norden, Süden und Westen einen Nerv treffen bei Kindern und Junggebliebenen. Die Künstlerinnen und Künstler haben sich ihr liebstes Kinderlied ausgesucht und ihm ein ganz persönliches neues Gewand verliehen. Das facettenreiche Ergebnis ist für die einen der Soundtrack der eigenen Kindheit, für die anderen eine spannende Entdeckungsreise.

Große Musikerinnen und Musiker, deren Kindheit selbst eng mit den Kinderliedern der DDR verknüpft war, haben sich ihrem jeweils liebsten Lied gewidmet, es sind große Namen und wunderbare Neuinterpretationen dabei:

1. DIE ZÖLLNER - Der Eierbecher ¿2. KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETT - Die Alte auf der Schaukel ¿3. REINHARDT REPKEs CLUB DER TOTEN DICHTER¿MIT KATHARINA FRANCK - Kinder (Sind so kleine Hände) ¿4. USCHI BRÜNING - Mondsilbertaufe ¿5. BAYON - Der Frühling (Erstveröffentlichung) ¿6. KATRIN SASS - Hier lebst Du ¿7. DIRK MICHAELIS - Kleine weiße Friedenstaube ¿8. FRANK SCHÖBEL - Tokei-ihto ¿9. BÜRGER LARS DIETRICH - Die Geschichte vom fernsehverrückten Frank 10. ANGELIKA MANN - Mary Lou¿11. KARAT - Leise, Peterle, leise ¿12. STÜBAPHILHARMONIE - Sandmann, lieber Sandmann
Information
Ein facettenreiches Musikalbum zum 30. Jahrestag des Mauerfalls
Mit Songs von Frank Schöbel, Reinhard Lakomy, Gerhard Schöne u. v. m.
12 Songs, die zeitlos und authentisch sind (u. a. "Kleine weiße Friedenstaube", "Kinder - Sind so kleine Hände" und "Sandmann, lieber Sandmann")
Presseschwerpunkt: Große mediale Aufmerksamkeit in TV und Print
Reichweitenstarke Social-Media-Kampagne mit Videomarketing
Information zum Autor
Karat Karat aus Berlin, gegründet 1975, zählt zu den bedeutendsten Bands der DDR und ist mit deutschsprachiger Rockmusik erfolgreich. Bekanntestes Lied der Band ist Über sieben Brücken mußt du gehn . 2015 feierten Karat ihr Bandjubiläum vor 12.000 Fans in der Berliner Waldbühne.
Frank Schöbel Frank Schöbel ist einer der erfolgreichsten Schlagersänger der DDR, der nach wie vor regelmäßig tourt und dessen Album Weihnachten in Familie das meistverkaufte der DDR-Geschichte ist. Auch als Schauspieler hat er sich einen Namen gemacht; der Film Heißer Sommer , in dem er eine der Hauptrollen spielte, gilt als Kultfilm. Sein Kinderliederalbum Komm, wir malen eine Sonne ist ein Dauerseller.
Dirk Michaelis Dirk Michaelis war von 1985 bis 1991 Frontmann der Rockband Karussell, seitdem ist er auch als Solokünstler sehr erfolgreich. Ab 1993 trat Dirk Michaelis gemeinsam mit den Sängern André Herzberg und Dirk Zöllner unter dem Namen Die drei HIGHligen auf. Mit seinem als 12jähriger Junge komponierten Kultsong Als ich fortging schrieb sich Dirk Michaelis in die Geschichte des Ostrock ein.
Dirk Zöllner Die Zöllner wurden mit ihrer Mischung aus Funk, Soul und osteuropäischen Balladen zur letzten Newcomerband der DDR gekürt. Dirk Zöllner betrat 1998 Solopfade und hat seitdem viele Alben veröffentlicht und ist spannende Kooperationen eingegangen. Seit 2012 treten Die Zöllner in etwas veränderter Besetzung auch wieder als Big Band in Erscheinung. Seit Mitte 2018 heißt es 30 Jahre mit Pauken und Trompeten!
Keimzeit Akustik Quintett Das Keimzeit Akustik Quintett führt die musikalische Reise von Keimzeit fort. Keimzeit, die sich in den 80er Jahren eine große Fangemeinde durch ausdauernde Konzerttouren erspielt hatten und mit ihrer Platte Irrenhaus die Wende musikalisch begleiteten, entwickelten sich weg vom Bluesrock ihrer Anfangstage zu einem immer weiter gefassten Rock-Begriff. Das erste Album als Keimzeit Akustik Quintett erschien 2013.
Uschi Brüning Seit den siebziger Jahren gilt Uschi Brüning als eine der bekanntesten deutschen Jazzsängerinnen. Bis heute erstreckt sich ihr Repertoire von literarischen Chansons über Blues, Gospel, Swingstandards bis zur Improvisation im modernen Jazz. Insbesondere an der Seite von Manfred Krug hat sie über Jahrzehnte hinweg große Erfolge gefeiert.
Bürger Lars Dietrich Bürger Lars Dietrich ist Entertainer mit vielen Talenten und arbeitet nach seiner Ausbildung als klassischer Balletttänzer als Musiker, Rapper, Komiker, Schauspieler, Synchronsprecher, Autor, Moderator und Tänzer. Seine bekanntesten Singles, Sexy Eis und das Remake von Ein Bett im Kornfeld bilden nur einen Teil seines musikalischen Repertoires ab.
Angelika Mann Angelika Mann wurde als Sängerin an der Seite von Reinhard Lakomy bekannt. Mit ihren eigenen Bands Angelika Mann und Band und ab 1980 Obelisk war sie ebenfalls erfolgreich. 1985 reiste sie aus der DDR aus und setzte in der Bundesrepublik ihre Karriere als Schauspielerin und Sängerin fort. Neben ihren Auftritten in Film und Theater tourt sie regelmäßig mit musikalischen Soloprogrammen.
Katrin Sass Katrin Sass ist eine der bekanntesten Schauspielerinnen der DDR gewesen und ist unter anderem durch die Filme Good Bye, Lenin! , für den sie mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde, und die Serie Weissensee auch nach der Wende sehr erfolgreich. Die Lieder, die sie in der Serie Weissensee in ihrer Rolle als Sängerin vorgetragen hatte, veröffentlichte sie 2013 auch als vielbeachtetes Album und ist mit eigenem Musikprogramm auf Tour.
Reinhardt Repke 2005 gründete der Musiker Reinhardt Repke den Club der toten Dichter, für den er bisher Gedichte von Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski vertont hat. In Hunderten von Konzerten und mit bisher fünf Veröffentlichungen hat sich der Club der toten Dichter seither ein treues Publikum in ganz Deutschland erspielt.
STÜBAphilharmonie Die STÜBAphilharmonie, das 1999 gegründete und aus ehrenamtlichen Musikern bestehende Sinfonieorchester aus Thüringen, spielt neben zahlreichen eigenständigen Konzerten im In- und Ausland seit 2005 auch zusammen mit dem Singer/Songwriter Clueso. Auch mit den Pentatones und De-Phazz gibt es gemeinsame Projekte.
Bayon Bayon, gegründet 1971 in Weimar, ist eine der ungewöhnlichsten Bands der DDR gewesen. Ihre Musik bewegt sich zwischen Folklore, Klassik, Jazz und Rock. Die überwiegend instrumentalen Stücke sollen die Fantasie der Zuhörer anregen. Im Jahr 2010 wurde Bayon mit der Ehren-RUTH, dem deutschen Preis für Weltmusik, ausgezeichnet. Durch die Verwendung ihres Liedes Stell Dich mitten in den Regen im oscarprämierten Film Das Leben der Anderen erhielten sie 2007 erneut große Beachtung.
Bilder