+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Hunde-Physiotherapie

Fit und gesund durch Krankengymnastik - 20 - 14936022

Taschenbuch von Dorothee Kühnau und Beate Warnat

91222633
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91222633
Im Sortiment seit:
13.10.2019
Erscheinungsdatum:
11/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
4. Auflage von 2019
4. Auflage 2019
Autor:
Kühnau, Dorothee
Warnat, Beate
Verlag:
Cadmos Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Tiere
Jagen, Angeln
Seiten:
110
Abbildungen:
durchgehend farbige Abbildungen
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
367 gr
Beschreibung
Hunde mit Problemen an den Gliedmaßen oder am Rücken haben häufig Schmerzen bei der Bewegung, daher bewegen sie sich weniger oder schonen auch nur eine einzelne Gliedmaße. Je größer die muskuläre Instabilität ist, desto mehr Schmerzen entstehen bei der Bewegung. Der Hund gerät in einen Teufelskreis aus mangelnder Bewegung und zunehmendem Schmerz. Mit gezielt ausgewählten krankengymnastischen Übungen kann man den Teufelskreis durchbrechen beziehungsweise dafür sorgen, dass es gar nicht so weit kommt. Dieses Buch wendet sich an Hundebesitzer, deren Hunde schon funktionelle Probleme haben, ebenso wie an diejenigen, die eine anatomische Schwachstelle ihres Hundes kennen und prophylaktisch tätig sein wollen. Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich beschrieben. Außerdem werden die häufigsten Erkrankungen von Vorderhand, Hinterhand und Rücken sowie deren mögliche Therapien und Behandlungspläne vorgestellt, wobei hier sowohl passive Maßnahmen wie Massage und Wärmetherapie als auch aktive Übungen aus der Bewegungstherapie aufgeführt und erklärt werden.
Information zum Autor
Dorothee Kühnau ist Ärztin, beschäftigt sich aber in ihrer Freizeit natürlich mit ihren beiden Hunden, vor allem aber auch mit dem Thema Hunde-Physiotherapie und deren praktischer Anwendung.

Beate Warnat besitzt auch zwei Hunde und ist seit einigen Jahren selbstständig im Bereich Hunde-Krankengymnastik tätig. In Oberammergau hat sie jeden Tag eine Reihe von Patienten zu behandeln und somit sehr viel Erfahrung im Bereich Massage und Therapie von Hunden, die Probleme mit dem Bewegungsapparat oder Rücken haben, gesammelt.
Inhaltsverzeichnis
- Behandlungsmöglichkeiten
- Massagen und isometrische Übungen
- Wärmetherapie
- Trainingsablauf
- Erkrankungen und Therapie der Vorderhand
- Erkrankungen und Therapie der Hinterhand
- Erkrankungen und Therapie des Rücken
Bilder