+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Urteil: ungerecht

Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt - 2000 - 15219074

Buch von Thorsten Schleif

91217284
Zum Vergrößern anklicken

19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91217284
Im Sortiment seit:
12.10.2019
Erscheinungsdatum:
16.10.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Schleif, Thorsten
Verlag:
riva Verlag
riva
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
208
Gewicht:
349 gr
Beschreibung
Kein Tag vergeht, an dem nicht von einem Justizskandal die Rede ist. Kein Tag vergeht ohne Fehlurteile, die Menschen zerstören. Und kein Tag vergeht ohne skandalöse Freisprüche und lasche Strafen, die das Vertrauen in die Justiz nachhaltig erschüttern. Der Amtsrichter Thorsten Schleif ermöglicht nun einen alarmierenden Blick hinter die Kulissen deutscher Gerichte. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Figur des Richters: Was läuft bei der Ausbildung und Auswahl der Richter schief? Welche gefährlichen Charakterzüge zeigen Juristen und wie werden diese durch eine marode Gerichtsverwaltung begünstigt? Schleif zeigt anhand von vielen Fallbeispielen auf, wie Fehlurteile zustande kommen, und bietet zuletzt konkrete Lösungen für eine umfassende Justizreform.
Information
15 000 Exemplare von Richter Zantkes Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?
Information zum Autor
Thorsten Schleif, 1980 geboren, studierte Rechtswissenschaften in Bonn und ist seit 2007 Richter in Nordrhein-Westfalen. Gegenwärtig ist er als Vorsitzender des Schöffengerichts und Jugendrichter am Amtsgericht Dinslaken tätig. Von März 2014 bis September 2018 war er alleiniger Haftrichter für die Amtsgerichte Dinslaken und Wesel. Der zweifache Familienvater ist in der Ausbildung von Rechtsreferendaren tätig und lebt in Duisburg.
Bilder