+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Mein größtes Rennen

Was mich Huskys, Schnee und Eis über das Leben lehren - 50 - 14930062

Taschenbuch von Silvia Furtwängler

91217239
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91217239
Im Sortiment seit:
12.10.2019
Erscheinungsdatum:
15.10.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 2019
1. Auflage
Autor:
Furtwängler, Silvia
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseberichte
Europa
Seiten:
272
Abbildungen:
16 S. 4-farbige Tafeln. mit 1 s/w Karte
Gewicht:
333 gr
Beschreibung
Ein entwaffnend ehrliches Buch über das Älterwerden, den Umgang mit emotionalen Krisen und über die bedingungslose Liebe zu ihren Tieren.
Es ist das längste und härteste Hundeschlittenrennen Europas, über 1200 Kilometer hoch im Norden von Norwegen - das Finnmarksløpet. 2018 muss Silvia Furtwängler den Wettkampf nach wenigen Tagen abbrechen. Tiefe Selbstzweifeln plagen sie: Hat sie ihre Hunde überfordert? Ist sie inzwischen zu alt für diesen Sport? Soll sie ihre Tiere womöglich verkaufen? Doch Aufgeben kam für sie noch nie infrage. Sie spürt noch immer die Glut der Abenteurerin in sich, und ein Jahr später tritt Silvia erneut an. Aber dann läuft es in ihrem Team wieder nicht rund. Reichen Motivation und Kampfgeist dieses Mal, um ans Ziel zu kommen?
Information
Für Leser von Jon Krakauer und Helen Macdonald.
Die Extremsportlerin ist ein beliebter TV-Gast.
Information zum Autor
Silvia Furtwängler, geboren 1961 in Köln, betreibt seit 29 Jahren Schlittenhundesport und nahm 2001 erstmals am Yukon Quest teil. Sie wanderte 2008 nach Norwegen aus. 2014 nahm sie als einzige Westeuropäerin am Volga Quest in Russland teil - und gewann. Davon und vom Abenteuer Auswandern erzählt sie in ihrem 2015 erschienen Buch «Nordwärts».
Bilder