+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Was hat das Universum mit mir zu tun?

Nachrichten vom Rande der erkennbaren Welt - 2000 - 15207229

Buch von Harald Lesch

91205397
Zum Vergrößern anklicken

18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91205397
Im Sortiment seit:
09.10.2019
Erscheinungsdatum:
14.10.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
Originalausgabe
Autor:
Lesch, Harald
Verlag:
Bertelsmann Verlag
C. Bertelsmann
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Naturwissenschaften
Technik allg.
Seiten:
207
Gewicht:
384 gr
Beschreibung
Vom Großen zum Kleinen - Wissenschaft zum Anfassen

Ein neuer, nachdenklich machender Blick auf den Menschen aus der Perspektive der Astrophysik, verbunden mit den neuesten bahnbrechenden Erkenntnissen der Astronomie über die Entstehung unseres Sonnensystems, von Erde und Leben, über kosmische Beinahe-Katastrophen für die Erde, über die Raumzeit - und über den Rand der erkennbaren Welt: Schwarze Löcher, Dunkle Materie und Dunkle Energie.

Das Buch wird nach höchsten ökologischen Standards (Cradle to Cradle) hergestellt und wird nicht in Folie eingeschweißt.
Information
. Naturwissenschaftliche Phänomene und ihre Bedeutung für unser Leben anschaulich und allgemein verständlich erklärt
. Vom Großen zum Kleinen - Wissenschaft zum Anfassen
. Vom bekannten Bestsellerautor, Wissenschaftler und TV-Moderator
. Große TV- und Internet-Präsenz: reichweitenstarke Wissenssendungen wie »Leschs Kosmos« im ZDF und »Terra X Lesch & Co.« auf y**tu*e
. Auf höchstem ökologischen Niveau produziert: Papier, Druckfarben und alle weitere Druckkomponenten sind für den biologischen Kreislauf optimiert und zu 100% recyclingfähig.
. keine Plastikfolie - der Titel wird nicht in Folie eingeschweißt
Information zum Autor
Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie und Astrophysik der Ludwig-Maximilians-Universität München, Fachgutachter für Astrophysik bei der DFG und Mitglied der Astronomischen Gesellschaft. Einer breiteren Öffentlichkeit ist er durch die Sendereihe "alpha-Centauri" bekannt geworden. Heute moderiert er u.a. "Leschs Kosmos" im ZDF. Er hat, allein oder mit Ko-Autoren, eine Vielzahl erfolgreicher Bücher veröffentlicht, zuletzt mit Klaus Kamphausen "Wenn nicht jetzt, wann dann?" (2018).
Bilder