+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Starke Frauen aus Westfalen

Buch von Andrea Gerecke

91201036
Zum Vergrößern anklicken

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91201036
Im Sortiment seit:
06.10.2019
Erscheinungsdatum:
09/2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Gerecke, Andrea
Verlag:
Wartberg Verlag
Wartberg-Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
95
Abbildungen:
zahlreiche Farb- und S/w-Fotos
Gewicht:
492 gr
Beschreibung
Außergewöhnliche, abenteuerlustige, mutige, verwegene, clevere, sensible, furchtlose Frauen - manche sind bekannt, einige berühmt, andere noch kaum beachtet: Doch sie alle sind wahre Heldinnen! Wenn man einen weiten Rückblick in die Geschichte wagt, dann machen sich Frauenpersönlichkeiten rar. Ihre Rolle war die in Haus und Hof. Als Frauenwahlrecht und Emanzipation zum Thema wurden, rückten sie aus ihren Nischen heraus und taten endlich das, was sie schon immer wollten: Spuren hinterlassen! Wahre Heldinnen aus Westfalen könnten mehrere Bände füllen. Ein facettenreicher Landstrich, geprägt von Unternehmerinnen, Sportlerinnen, Künstlerinnen, Politikerinnen in Vergangenheit und Gegenwart. Einige von ihnen werden in diesem Buch vorgestellt: Melitta Bentz, Johanna Eichmann, Hilde Fiedler, Karin Gauselmann, Ida Gerhardi, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Gina Lückenkemper, Thea Rasche, Karin Ressel, Clara Schmidt, Barbara Salesch, Ida Ströver ... Ihre Markenzeichen - Talente, Visionen, Überzeugungen. Lernen Sie sie kennen!
Information zum Autor
Andrea Gerecke, Jahrgang 1957, lebt seit 20 Jahren in Westfalen, genauer in Hille, wo sie als freie Autorin und Journalistin tätig ist. Bekannt wurde sie insbesondere durch ihre Minden-Krimis. Das Thema "starke Frauen" liegt ihr auch jenseits der Kriminalliteratur sehr am Herzen.
Bilder