+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Russisches Heilwissen - Rezepte des Überlebens

Behandlung und Heilung von Krebs und anderen chronischen Krankheiten - 140 - 15205262

Taschenbuch von Tamara Lebedewa

91181062
Zum Vergrößern anklicken

nur 17,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91181062
Im Sortiment seit:
02.10.2019
Erscheinungsdatum:
10/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Lebedewa, Tamara
Verlag:
Driediger, Verlag
Driediger, Elvira
Originalsprache:
Russisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Gesundheit
Seiten:
246
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
332 gr
Beschreibung
Die üblichen Krebstherapien sind darauf ausgerichtet, den Tumor, der sich in einem bestimmten Organ befindet, zu vernichten. Lebedewa weist darauf hin, dass diese einseitige Behandlung kontraproduktiv ist: Die Krebszellen werden durch die Bestrahlung von ihrem Platz fortgetrieben, sind aber nicht tot. Im Gegenteil, sie werden dadurch aggressiver. Durch Lymphe und Blut wandern sie weiter und verteilen sich im gesamten Körper. Der Mediziner sagt: sie bilden Metastasen. Da die Immunkraft durch eine strapazierende Behandlung geschwächt ist, können sich diese schädlichen Zellen umso mehr ausbreiten.
Dies kann aber vermieden werden, so Lebedewa, wenn man ganzheitlich behandelt. Man darf eine wichtige Tatsache nicht außer Acht lassen: nur die körpereigene Abwehr kann überall, in jedem noch so entlegenen Organ die Krebszellen aufspüren und sie vernichten. Auf keinen Fall darf deshalb die Immunkraft bei Krebs und anderen schwerwiegenden Erkrankungen geschwächt werden - wie das z. B. bei Chemo- und Strahlentherapie der Fall ist.
In Zusammenarbeit mit zwei praktizierenden Ärztinnen stellt die Autorin Methoden vor, die die Selbstheilungskräfte stärken und die kranken Zellen schwächen.
Der lang erwartete Ratgeber nun endlich auch in deutscher Sprache!
Information zum Autor
Tamara Lebedewa, geb. 1938, von Haus aus eine erfolgreiche Chemikerin, wurde mit 28 Jahren Führungskraft in einem Forschungsinstitut und arbeitete seit 1982 als Leiterin des Bereichs Zukunftstechnologien. Bis 1990 wurden ihr sechs Patente zugesprochen.
Ihre Forschungen im Bereich krankheitserregender Mikroorganismen führt sie seit 1989 überwiegend in Moskau durch und hat in diesem Zusammenhang drei Entdeckungen zum Patent angemeldet.
Die Gesamtauflage der Bücher von Tamara Lebedewa erreicht weltweit über 500.000 Exemplare.
Bilder