+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Psychologie des Postfaktischen: Über Fake News, "Lügenpresse", Clickbait & Co.

Bundle von Markus Appel

91179712
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91179712
Im Sortiment seit:
01.10.2019
Erscheinungsdatum:
23.09.2019
Medium:
Bundle
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Inhalt:
Taschenbuch
Redaktion:
Appel, Markus
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Psychologie
Allgemeines, Lexika
Seiten:
215
Abbildungen:
50 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Herkunft:
NIEDERLANDE (NL)
Informationen:
Book + eBook
Gewicht:
370 gr
Beschreibung
In diesem Buch werden in 18 Kapiteln Phänomene der Kommunikation im digitalen Zeitalter vorgestellt und die psychologischen Hintergründe anhand von wissenschaftlichen Theorien und Analysen erörtert. Viele Menschen sind verunsichert durch eine Medienwelt, die unausgewogen erscheint (Fake News, Lügenpresse), in der man durch Clickbait manipuliert wird und in der Social Bots bald nicht mehr einfach von echten Chatpartnern zu unterscheiden sind. Abseits aller Hysterie erhalten die Leserinnen und Leser Einblick in faszinierende Erkenntnisse der Psychologie, mit deren Hilfe sich die schillernden Phänomene der Kommunikation im digitalen Zeitalter besser verstehen lassen.
Information
Beleuchtet Kommunikation und Meinungsbildung im digitalen Zeitalter Liefert faszinierende psychologische Hintergründe zu Fake News & co. Bindet wissenschaftliche Theorien, Erklärungs- und Deutungsmuster verständlich ein
Information zum Autor
Markus Appel ist Professor für Kommunikationspsychologie und Neue Medien an der Universität Würzburg.
Inhaltsverzeichnis
1. Die Psychologie des Postfaktischen- Einleitung und Überblick.- 2. Fake News.- 3. "Lügenpresse" und der Hostile Media Effekt.- 4. Nachrichtenfaktoren: Worüber ist es wert zu berichten?.- 5.Trolle gibt es nicht nur im Märchen - Das Phänomen Trolling im Internet.- 6. Native Advertising - Werbung, die nicht als solche erkannt werden will.- 7. Wie viel wissen Sie wirklich über Clickbait? - 7 überraschende Fakten, von denen Sie so noch nie gehört haben!.- 8. Big Data Is Watching You: Persönlichkeitsanalyse und Microtargeting auf Social Media.- 9. Filter Bubbles und Echo Chambers.- 10. Kognitive Verzerrungen und die Irrationalität des Denkens.- 11. Verschwörungstheorien.- 12. Wie Fiktionen und Einzelfälle die Welt verändern.- 13. Wie Menschen mit konfligierenden Informationen umgehen.- 14. Die Psychologie des Gerüchts.- 15. Word-of-Mouth: Von Mund-zu-Mund-Propaganda zu viralem Marketing.- 16. Machtvolle Bilder und Bildmanipulationen.-17. Social Bots - Meinungsroboter im Netz.- 18. Wie lässt sich das Postfaktische eindämmen?.
Bilder