+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich esse, also jage ich

Wie ich vom Vegetarier zum Jäger wurde - 200 - 15166775

Taschenbuch von Fabian Grimm

91163658
Zum Vergrößern anklicken

16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91163658
Im Sortiment seit:
26.09.2019
Erscheinungsdatum:
10/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Grimm, Fabian
Verlag:
Ullstein Paperback
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
218
Gewicht:
335 gr
Beschreibung
»ICH ESSE TIERE - ABER NUR, WENN ICH SIE SELBST ERLEGT HABE«

Vom Vegetarier zum Jäger: Fabian Grimm verzichtet viele Jahre voller Überzeugung auf Fleisch. Doch dann trifft der 25-Jährige eine ganz bewusste Entscheidung: Er macht den Jagdschein, um inmitten der Natur ein nachhaltiges Leben führen zu können. Seitdem sammelt er Beeren, Früchte und Pilze, erlegt Wildtiere und geht angeln. In seinem leidenschaftlichen Buch erzählt Fabian Grimm von seinem neuen Leben: Warum er sich zu einem selbst versorgenden Jäger ausbilden ließ und was er von der Natur gelernt hat. Zugleich plädiert Fabian für einen achtsamen Konsum von Lebensmitteln.
Information zum Autor
Fabian Grimm ist studierter Kommunikationsdesigner und lebt mit seiner Frau in Thüringen. Seit seinem 17. Lebensjahr war er Vegetarier - bis zum dem Tag, an dem er sein erstes Tier bei der Jagd erschoss. Seitdem isst er Tiere, die er selbst getötet hat.
Bilder