+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Erwachen

Spiritualität jenseits von Glaube und Religion - 500 - 15032037

Buch von Sam Harris

90972725
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90972725
Im Sortiment seit:
05.09.2019
Erscheinungsdatum:
03/2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Harris, Sam
Verlag:
Edition Spuren
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Esoterik
Anthroposophie, Sonstiges
Seiten:
296
Gewicht:
426 gr
Beschreibung
Mitten in unserer Gesellschaft, aber kaum bemerkt, vollzieht sich ein grundlegender Wandel: Immer mehr Menschen wenden sich ab von den Religionen und streben anderswo nach geistigen Erfahrungen. Frei von Mythen und überkommenen Vorstellungen, die sich dazu in den Köpfen festgesetzt haben, diskutiert Sam Harris jenen Bereich, den wir heute mangels eines besseren Begriffs als «Spiritualität» bezeichnen. In einer Kombination aus persönlichem Erfahrungsbericht und wissenschaftlichen Grundlagen schält der amerikanische Neurowissenschaftler heraus, was uns allen offensteht: Erwachen jenseits von religiösem Glaube und Hoffnung.

«Der Rückblick eines spirituellen Suchers, eine wissenschaftliche und philosophische Untersuchung des Selbst und eine Gebrauchsanleitung zur Transzendenz - Erwachen erforscht die Natur des Bewusstseins. Das Buch erklärt, wie man meditiert, führt zu den besten psychoaktiven Substanzen und warnt vor machtgeilen Gurus. Dieses Buch wird Ihre grundlegenden Annahmen über die alltägliche Wahrnehmung durcheinanderwirbeln - und womöglich verändert es Ihr Leben».
Paul Bloom, Professor der Psychologie und Kognitionswissenschaften an der Universität Yale

«Erwachen ist ein präzises, freundliches, klares und geistreiches Buch. Es weist Sie hin auf die Selbstlosigkeit, die unsere wahre Natur ist.»
Stephen Mitchell, Co-Autor mit Byron Katie von Lieben, was ist

Als Neurowissenschaftler zeigt Sam Harris auf, dass unser Ego eine Illusion ist, ein ungreifbares Konstrukt unserer Hirnaktivität. Und als Meditierender mit jahrelanger Erfahrung zeigt er uns, wie wir erwachen können zu einem erfüllteren Leben in einer besseren Verbindung mit allem um uns, wenn wir diese Ilusion hinter uns lassen.»
Jerry Coyne, Professor für Biologie an der Universität von Chicago

Sam Harris ist ein amerikanischer Neurowissenschaftler und der Autor von Bestsellern wie Das Ende des Glaubens, Lügen und Brief an ein christliches Land. Er lebt mit seiner Familie in Los Angeles und betreibt den Waking up Podcast, in dem er sich regelmäßig mit anderen Forschern austauscht.
Bilder