+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Hafenschwester

Als wir zu träumen wagten - Roman - 400 - 13038438

Taschenbuch von Melanie Metzenthin

90961502
Zum Vergrößern anklicken

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90961502
Im Sortiment seit:
04.09.2019
Erscheinungsdatum:
09.09.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Auflage:
Originalausgabe
Autor:
Metzenthin, Melanie
Verlag:
Diana Verlag
Diana
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
463
Reihe:
Die Hafenschwester-Serie (Nr. 1)
Gewicht:
606 gr
Beschreibung
Hamburg, 1892: Die Cholera erschüttert die Stadt an der Elbe und fordert tausende Opfer. Als Marthas Mutter stirbt, muss sie das Überleben ihrer Familie sichern. Die junge Frau aus dem armen Gängeviertel ergattert eine Lehrstelle am Eppendorfer Krankenhaus und arbeitet sich bis zur OP-Schwester hoch. Während die Ärzte sich im Wettlauf gegen die Zeit befinden, ist Hamburg auch im politischen Umbruch: Die Hafenarbeiter streiken, die Frauen kämpfen ums Wahlrecht und für die Rechte von Prostituierten. Martha schließt sich der Frauenbewegung an und führt gleichzeitig ihren ganz persönlichen Kampf. Denn sie hat nicht nur die Liebe zur Medizin entdeckt, sondern - gegen die strengen Regeln am Krankenhaus - auch zu einem jungen Mann ...
Information
. Träume sind aus Mut gemacht - Auftakt der großen Hafenschwester-Serie
. Spannende Zeiten, fesselnde Themen: Die große Hafenschwester-Saga erzählt mitreißend von Hamburg im Kaiserreich über die Weimarer Republik bis zum Zweiten Weltkrieg
. Ein Mädchen aus dem armen Gängeviertel emanzipiert sich als Krankenschwester, kämpft für die Frauenrechte in Hamburg und um eine verbotene Liebe
. Historisch fundiert und mit profundem medizinischen Wissen
Information zum Autor
Melanie Metzenthin wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt und als Fachärztin für Psychiatrie arbeitet. Mit der Vergangenheit ihrer Heimatstadt fühlt sie sich ebenso verbunden wie mit der Geschichte der Medizin, was in vielen ihrer Romane zum Ausdruck kommt. »Die Hafenschwester. Als wir zu träumen wagten« ist ihr erster Roman im Diana Verlag und der Auftakt zu einer Serie.
Bilder