+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die schönsten Cafès in Europa 2020

90917283
Zum Vergrößern anklicken

30,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90917283
Im Sortiment seit:
28.08.2019
Erscheinungsdatum:
08/2019
Medium:
Kalender
Fotograph:
Malamos, Adonis
Verlag:
Edition Panorama GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Europa
Seiten:
14
Abbildungen:
13 Fotografien in Farbe
Informationen:
Spiralbindung, SPIRALB
Gewicht:
1130 gr
Beschreibung
-vielfach preisgekrönter Kalender "die schönsten Cafés in Europa" von Adonis Malamos
-Kalender im Format 60 x 50 cm
-in Deutschland gestaltet, gedruckt und gebunden
-einzeln eingeschweißt

Einst waren Kaffeehäuser Inbegriff der Inspiration, der Bohème, eine Geburtsstätte von Ideen. Jenseits des Kaffee-Vollautomaten gibt es sie aber immer noch: kleine Trutzburgen des guten Geschmacks. Adonis Malamos, selbst Besitzer des Café Prag in Mannheim, hat sie aufgespürt und porträtiert.
Für den vorliegenden Kalender hat er mehrere Jahre lang immer wieder ausgedehnte Reisen in viele Länder Europas unternommen. Den Anstoß hierzu gab ursprünglich seine Beschäftigung mit der Geschichte jenes Gebäudes in den Mannheimer Quadraten, in welchem sich heute sein "Café Prag" befindet. Was anfänglich als eine Bildungsreise gedacht war, entwickelte sich nach intensiver Beschäftigung mit der europäischen Kaffeehauskultur zu einer Leidenschaft. Begonnen hat sein Projekt mit ersten Reisen nach Italien - mit der Zeit kamen viele Länder Europas und Südamerikas hinzu. Ihn interessieren nicht nur die Geschichte der jeweiligen Kaffeehäuser oder ihre architektonischen Merkmale. Sein Blick richtet sich auch auf die Besonderheiten der Inneneinrichtungen, auf die Rituale des Personals und der Gäste sowie auf die noch heute anzutreffende, leider immer seltener werdende Pflege einer langen Tradition. Dabei war ihm wichtig, jene besonderen Cafés aufzusuchen, die sich jenseits der heute oft anzutreffenden flüchtigen Trends gegen den Zeitgeist des Massenkonsums behaupten.
Information zum Autor
Adonis Malamos wurde 1964 in Ellinko im Nordwesten Griechenlands geboren, wo bereits sein Großvater Besitzer eines Cafés war, das später von seinem Vater übernommen wurde. Im Alter von 12 Jahren zog er nach Athen und begann mit 15 Jahren ausgiebig zu reisen, bevor er sich 1987 in Mannheim niederließ. Hier eröffnete er 1995 das "Café Riz", schließlich im Jahr 2002 das "Café Prag". Für den vorliegenden Kalender hat er mehrere Jahre lang immer wieder ausgedehnte Reisen in viele Länder Europas unternommen.
Bilder