+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Koran für Kinder und Erwachsene

Taschenbuch von Lamya Kaddor und Rabeya Müller

90899177
Zum Vergrößern anklicken

18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90899177
Im Sortiment seit:
24.08.2019
Erscheinungsdatum:
09/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Kaddor, Lamya
Müller, Rabeya
Illustrator:
Schlamminger, Karl
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Arabisch
Deutsch
Rubrik:
Nichtchristliche Religionen
Seiten:
240
Abbildungen:
mit 21 farbigen Miniaturen
Reihe:
Beck Reihe
Informationen:
broschiert
Gewicht:
529 gr
Beschreibung
Dieser erste «Koran für Kinder und Erwachsene» zeigt, dass die Lehren und Erzählungen des Korans für jedermann gut verständlich sind. Durch die thematische Anordnung der Verse, die klare und verständliche Übersetzung sowie knappe Erläuterungen bietet er einen einzigartigen Schlüssel, um das heilige Buch der Muslime kennenzulernen.

Was sagt der Koran zur Erschaffung der Welt? Welche Rolle spielen Frauen im Koran? Wie wird das Verhältnis zu Nicht-Muslimen beschrieben? Welche Bedeutung haben Mose und Abraham, Maria und Jesus? Man muss den besonderen Aufbau des Korans schon genau kennen, um solche Fragen zu beantworten. Das bewährte Standardwerk von Lamya Kaddor und Rabeya Müller ist dagegen nach zentralen Themen gegliedert. Nicht nur Kinder haben so die Möglichkeit, sich selbständig mit dem Koran zu befassen und seine wesentlichen Aussagen zu verstehen.
Information
Der arabische Korantext folgt der uthmanischen Rezension in der Ausgabe von Medina in Saudi-Arabien, die vom Verlag des Heiligen Koran in Medina veröffentlicht wird.
Information zum Autor
Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin, Religionspädagogin und Publizistin, leitet an der Universität Duisburg-Essen ein Forschungsprojekt zu Islamfeindlichkeit im Jugendalter. 2010 gründete sie den Liberal-Islamischen Bund. Für ihre Bücher wurde sie u. a. mit dem Preis «Das politische Buch» der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgezeichnet.

Rabeya Müller, Islamwissenschaftlerin, Pädagogin und Ethnologin, ist Imamin bei der Muslimischen Gemeinde Rheinland, Gründungsmitglied des Liberal-Islamischen Bundes und Mitglied der Deutschen Islamkonferenz. Für ihr interreligiöses Engagement wurde sie mit den Toleranzringen der Europäischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet.
Bilder