+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zivilprozessrecht für Referendare

Taschenbuch von Rainer Oberheim

90849480
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90849480
Im Sortiment seit:
15.08.2019
Erscheinungsdatum:
18.08.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
13. Auflage von 2019
13. Auflage
Autor:
Oberheim, Rainer
Verlag:
Vahlen Franz GmbH
Vahlen, Franz, GmbH, Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Recht
Sonstiges
Seiten:
631
Reihe:
Vahlen Jura - Referendariat
Gewicht:
1156 gr
Beschreibung
Aus dem Inhalt
Das Zivilprozessrecht nimmt in der Juristenausbildung eine zentrale Rolle ein. Es markiert in der Zivilstation nicht nur den Übergang vom wissenschaftlich geprägten universitären Studium zur praktisch ausgerichteten Referendarausbildung, sondern stellt auch im Assessorexamen das am stärksten vertretene Rechtsgebiet dar. Sowohl für das Gelingen der praktischen Ausbildung als auch für die am Ende des Referendariats stehende Zweite Juristische Staatsprüfung sind vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse somit unerlässlich.
Dieses Standardwerk vermittelt das zivilprozessuale Erkenntnisverfahren an den Bedürfnissen von Referendaren orientiert, indem es zunächst die Grundbegriffe, Arbeitstechniken und Darstellungsformen vorstellt, welche für das Verständnis eines komplikationslos ablaufenden Normalprozesses erforderlich sind. In der anschließenden vertiefenden Darstellung werden die einzelnen Elemente eines Zivilprozesses aufgegriffen und mit diesen in Zusammenhang stehende praxis- und examenstypische Problemkonstellationen erläutert. Der visuellen Veranschaulichung von Sachzusammenhängen und Verfahrensabläufen dienen zahlreiche grafische Darstellungen.
In die Ausführungen eingegangen ist die Erfahrung des Autors aus langjähriger Tätigkeit als Arbeitsgemeinschaftsleiter, Repetitor, Prüfer sowie hauptamtlicher Referatsleiter im Justizprüfungsamt des Landes Hessen und der Referendarabteilung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main.
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Das Werk wurde um Formulierungsbeispiele und Schaubilder ergänzt und die Anwaltsperspektive stärker hervorgehoben.
Der Autor
Dr. Rainer Oberheim ist Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Frankfurt am Main.
Bilder