+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Weg der Homöopathie

Eine moderne Heilweise zwischen Alchemie, Schamanismus und Wissenschaft - 200 - 12899956

Taschenbuch von Jörg Wichmann

90823080
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90823080
Im Sortiment seit:
10.08.2019
Erscheinungsdatum:
02.08.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Wichmann, Jörg
Verlag:
Fagus Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
204
Informationen:
Paperback
Gewicht:
303 gr
Beschreibung
Homöopathie wirkt, heilt und lässt sich auch leicht erklären und verstehen. - Es bedarf dazu nur eines Perspektivwechsels zu einem wissenschaftlichen Paradigma, das zur Homöopathie passt und auf dessen Boden ihre Gesetzmäßigkeiten sinnvoll sind.
In der aktuellen Diskussion über die Wirksamkeit der Homöopathie gibt dieses Buch klare Antworten und beleuchtet die geschichtlichen, philosophischen und wissenschaftlichen Hintergründe dieser ganzheitlichen Medizin. Dabei zeigt sich, dass viel mehr darin steckt als eine Heilmethode.
Die Homöopathie bietet eine medizinische Alternative, die keine resistenten Keime erzeugt, keine Hormone und Gifte in den Körper und in die Umwelt bringt und aufgrund ihres minimalen Ressourcenverbrauchs nachhaltig, günstig und weltweit einsetzbar ist.

Die Homöopathie ist eine Heilweise, die sich zwischen den Welten der modernen Wissenschaft und der überlieferten ganzheitlichen Wege bewegt und von beiden Seiten Gutes beitragen kann. Sie entwickelte eine Genauigkeit der Beobachtung, Dokumentation und Mittelkenntnis, sowie einen internationalen Erfahrungsaustausch, wie das nur von den Naturwissenschaften her bekannt ist. Und sie baut auf die Tiefe der Intuition der Behandelnden, auf die unmittelbare Begegnung mit dem Wesen der Heilmittel und auf ein Verständnis der Lebenskräfte, wie dies nur die ganzheitlichen Traditionen pflegen. Nur wer beide Seiten sieht, kann die Homöopathie wirklich verstehen und in der Fülle ihrer Möglichkeiten nutzen oder ausüben.
Information zum Autor
Jörg Wichmann, *1958, studierte Kulturwissenschaften, Philosophie und Psychologie (M.A.). Nach langem Engagement in der alternativen Kulturszene der 80-90er - Buchhändler, Verleger, Autor, Netzwerker, Referent - lebt er jetzt mit Familie im Bergischen Land in der Nähe von Köln und betreibt dort eine homöopathische Praxis, schreibt und hält Seminare.
Bilder