+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Taschenbuch von Wiglaf Droste

90678819
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90678819
Im Sortiment seit:
19.07.2019
Erscheinungsdatum:
07/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Droste, Wiglaf
Verlag:
Edition Tiamat
Bittermann, Klaus
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
303
Reihe:
Critica Diabolis (Nr. 274)
Gewicht:
393 gr
Beschreibung
Wiglaf Droste, mit 57 Jahren überraschend gestorben, wird gerne mit Kurt Tucholsky in einem Atemzug genannt. Er war ein begnadeter Polemiker, Dichter hinreißender Liebeserklärungen, ein Sprachkritiker und Kritiker der politischen Verhältnisse und der Dummheit. "Seine Worte sind so treffsicher wie eine Kalaschnikow. Schonungslos polemisch und von politisch unkorrekter Vollkommenheit." FAZ
Information zum Autor
Wiglaf Droste steht in der Tradition von Kurt Tucholsky, war Polemiker, Dichter, Sprachkritiker, Sänger, Vorleser, Erzähler, Journalist, Schriftsteller. Veröffentlichte über 30 Bücher.
Bilder