+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Argumentieren in der Literaturwissenschaft

Eine Einführung - 300 - 14717570

Taschenbuch von Stefan Descher und Thomas Petraschka

90678745
Zum Vergrößern anklicken

nur 6,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90678745
Im Sortiment seit:
19.07.2019
Erscheinungsdatum:
17.07.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Descher, Stefan
Petraschka, Thomas
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Reclam, Philipp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Literaturwissenschaft
Allgemeines, Lexika
Seiten:
188
Reihe:
Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 17693)
Gewicht:
99 gr
Beschreibung
Wie begründet man die Interpretation eines literarischen Texts? Antworten auf diese Frage geben zu können, ist entscheidend für den Studienerfolg in allen literaturwissenschaftlichen Fächern.
Mit diesem Band liegt erstmals eine Einführung in das literaturwissenschaftliche Argumentieren vor: Praxisnah und anschaulich erklären Stefan Descher und Thomas Petraschka, was ein Argument ist, welche Formen des Argumentierens es gibt, was gutes Argumentieren für Interpretationen auszeichnet und wie man Argumente sprachlich darstellt.
Information zum Autor
Stefan Descher, geb. 1981, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter (Neuere deutsche Literaturwissenschaft) an der Universität Göttingen.

Thomas Petraschka, geb. 1982, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter (Neuere deutsche Literaturwissenschaft) an der Universität Regensburg.
Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung
2 Warum sollte man überhaupt für Interpretationen argumentieren?
3 Was ist ein Argument?
4 Wie hängen Argumentieren und Interpretieren zusammen?
5 Welche Typen von Argumenten gibt es?
6 Mit welcher Art von Gründen kann man für Interpretationen argumentieren?
7 Was heißt es, gut für eine Interpretation zu argumentieren?
8 Welche typischen Probleme gibt es beim Argumentieren?
9 Wie stellt man Argumente sprachlich dar?

Zu den Autoren
Bilder