+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Milch & Moos

Vom Wandern und guten Essen. Brandenburg - 300 - 12723594

Taschenbuch von Theresa Wißmann und Sina Schwarz

90646180
Zum Vergrößern anklicken

nur 25,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90646180
Im Sortiment seit:
10.07.2019
Erscheinungsdatum:
12/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 1920
Nachdruck
Autor:
Wißmann, Theresa
Schwarz, Sina
Verlag:
Terra Press GmbH
terra press GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
224
Gewicht:
521 gr
Beschreibung
Rausfahren, loswandern und genießen - für ihren Blog »Milch & Moos« entdecken Sina Schwarz und Theresa Wißmann seit 2016 Brandenburger Landstriche und Lebensmittel. In diesem Buch verraten sie ihre liebsten Tagestouren und Wochenendausflüge: von der Sommerseen-Route bis zur Winterwanderung mit Saunabesuch. Ausgangs­punkt ist jeweils ein kulinarischer Schatz - mal Ziegenkäse, aus dem man die Heidelandschaft schmeckt, mal aromatischer Honig oder Gin und Whisky aus alten Getreidesorten. Stimmungsvolle Fotografien und spannende Geschichten von Menschen, die ihre Vision von regionalem Genuss verwirklichen, machen Lust auf Stadtfluchten ins Berliner Umland.

· 8 kulinarische Hofportraits
· 20 Wandertouren mit GPS-Daten zum Download
· 23 Wochenend-Ausflüge
· Viele Tipps zu Übernachtung und Einkehr
· Anreise mit Bus und Bahn

Pressestimmen:

"Dieses Buch bringt euch zu den leckersten Orten" (Mit Vergnügen)
"hier kommen Spaziergänger und Wanderprofis zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten." (Cee Cee Berlin)
"Die schönsten Wanderrouten durch Brandenburg" (RBB)
"appetitanregende Empfehlungen" (Landvergnügen)
"ein liebevoll gestaltetes Buch" (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Auszug aus dem Vorwort:

Steigt man in den Zug und fährt raus aus Berlin, landet man in Brandenburg. Aus purer Wanderlust haben wir eines Tages die Schuhe geschnürt und sind losgelaufen. Und weil Gehen hungrig macht, gehört für uns zu jedem Ausflug ein gutes Picknick dazu. Auf der Suche nach dem perfekten Proviant haben wir uns gefragt, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie sie gemacht werden - und dabei festgestellt, dass es im Berliner Umland rund ums Wandern und Essen ziemlich viel zu entdecken gibt.

Immer wieder erleben wir, dass Brandenburg für kleine Stadtfluchten alles bietet, was man sich wünscht. Es warten tiefe Wälder, idyllische Pfade am Wasser, versteckte Badestellen und sandige Barfußwege auf uns. Knorrige Kopfsteinpflaster-Alleen, blühende Wiesen und der Blick über weite Felder und sanfte Hügel begeistern uns ebenso sehr wie ursprüngliche alte Buchenwälder mit UNESCO-Prädikat. Manche Strecken führen zu mittelalterlichen Burg­anlagen, über strandähnliche Sanddünen und auch mal durch Kiefernforst. Fast immer blitzt zwischen den Stämmen bald einer der über 3.000 Seen durch und verheißt Erfrischung.

Uns sind dort außerdem Menschen begegnet, die mit viel Herzblut ihrer Vision folgen und in Handarbeit fantastische Lebensmittel fertigen aus dem, was Acker und Weide hergeben. Wir durften über so manche Schulter schauen, haben inspirierende Geschichten gehört und wollen euch davon erzählen.
Für jede Jahreszeit haben wir ein bestimmtes Thema gefunden: Im Januar wärmt Whisky die frierenden Glieder und Kunst am Wegesrand tröstet über kahle Felder hinweg. Im Mai sind die Bienen besonders emsig und ein Fluss­lauf wird zum willkommenen Wanderbegleiter.

Besonders spannend wird es für uns immer dann, wenn Landschaft und Lebensmittel miteinander in enger Beziehung stehen. Es hat etwas Ursprüngliches, wenn man über eine Streuobstwiese wandert und wenige Kilometer weiter Apfelwein trinkt, der aus den alten Sorten gekeltert wird. Oder wenn man im Ziegenkäse die blühende Heidelandschaft schmeckt, in der die Tiere weiden.

In diesem Buch findet ihr Anregungen, wie ihr einen Tag oder gleich ein ganzes Wochenende im Grünen verbringen könnt. Wir zeigen euch unsere liebsten Wandertouren, kulinarischen Entdeckungen und die Hersteller dahin­ter. Jedes der acht Kapitel beginnt mit einem Hofportrait, dann folgen konkrete Ideen für Ausflüge in die Region. Weiter geht es mit genauen Wegbe­schreibungen, passenden Übernachtungsempfehlungen und Einkehr­tipps. Die Wanderungen können einzeln oder in Kombination mit anderen Etappen als Mehrtagesausflüge unternommen werden, An- und Abreise sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln machbar. Und damit ihr euch überall gut zurechtfindet, gibt es alle Wanderungen als GPS-Download zum Navigieren für unterwegs.

Hinter »Milch & Moos« stehen Sina und Theresa. Auf unserem Blog geht es seit 2016 ums Wandern und gutes Essen. Alle hier im Buch versammelten Hersteller, Wandertouren und sonstigen Tipps sind unser ganz persönliches Best-of, selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Und ja, tatsächlich haben wir sogar einen Ausflug nach Mecklenburg-Vorpommern ins Buch gemogelt.

Und jetzt: Picknickdecke eingepackt und raus mit euch!
Draußen schmeckt's besser!
Information zum Autor
Theresa Wissmann ist fasziniert von Begegnungen mit Menschen. Für »Milch & Moos« (w*w*milchundmoos.de) schreibt sie Erlebnisse und Gespräche auf und macht sie zu Geschichten. Eigentlich ist sie Kunsthistorikerin, aber in den letzten Jahren hat sie beruflich viel mehr für die Vermarktung guter Lebensmittel getan als für die Kunst. Sie taucht mit Begeisterung in neue Interessengebiete ein und erobert sich unbekanntes Terrain. Von einem Dorf in der Lüneburger Heide zog es sie nach Berlin und immer, wenn die Abenteuerlust sie kitzelt, geht es auf Entdeckungstour raus in die Welt.

Sina Schwarz ist im Süden Deutschlands aufgewachsen und nun in der Hauptstadt als Kommunikationsdesignerin und Art Direktorin tätig, wo sie sich am liebsten mit Wissenschaftskommunikation und der visuellen Vermittlung komplexer Themen beschäftigt. Gestaltung und Fotografie des Blogs (w*w*milchundmoos.de) und dieses Buches liegen in ihren Händen. Zwischen den Wochenenden im Freien überbrückt sie die Zeit am liebsten mit dem Lesen und Sammeln von Büchern über die Natur und dem Austüfteln neuer Wandertouren.
Bilder