+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Beim Wort genommen

65 Gedichte gedeutet - 1000 - 14675760

Buch von Eckart Kleßmann

90636114
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90636114
Im Sortiment seit:
05.07.2019
Erscheinungsdatum:
04.07.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 2019
2. Auflage
Autor:
Kleßmann, Eckart
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sprachwissenschaft
Sonstiges
Seiten:
232
Informationen:
HC runder Rücken kaschiert
Gewicht:
458 gr
Beschreibung
In diesem Buch werden 65 Gedichte - vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart - interpretiert. Gedeutet von einem Schriftsteller, der selber Lyriker ist und davon spricht, wie diese Verse ihn durch ein langes Leben begleitet haben und was sie ihm bedeuten.
Information zum Autor
Eckart Kleßmann, geb. 17.3.1933 in Lemgo (Lippe), veröffentlichte neben sechs Gedichtbänden kulturhistorische Darstellungen (»Universitätsmamsellen«) und Biographien, u. a. über Caroline Schlegel, E. T. A. Hoffmann, Matthias Claudius, Christiane Vulpius, Georg Philip Telemann und die autobiographische Darstellung »Über dir Flügel gebreitet. Eine Kindheit 1933 bis 1945« (2007). Zuletzt erschienen »Chaonias Tauben. Versuch über Vergil« (2017) und »Die alten Zimmer. Letzte Gedichte« (2018). Der Autor war von 1961 bis 1976 Verlagslektor und Redakteur in Hamburg, ist seit 1977 selbständiger Schriftsteller und lebt seit 1995 in Mecklenburg.
Bilder