+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Talking to Heaven

Nach dem Tod geht's weiter - 25 - 14672563

Taschenbuch von Nina Herzberg

90633056
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90633056
Im Sortiment seit:
04.07.2019
Erscheinungsdatum:
07/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Herzberg, Nina
Verlag:
EchnAton-Verlag
EchnAton Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geisteswissenschaften allgemein
Seiten:
197
Gewicht:
257 gr
Beschreibung
Als ich ihn fragte, ob das Sterben ein "Ins-Licht-Gehen" sei, sagte er NEIN.
Als ich fragte, ob es ein "Nach-Hause-Kommen" sei, sagte er NEIN.
Als ich fragte, was es denn dann sei, sagte er: "Nur ein Schritt zur Seite."

Medium Nina Herzberg beleuchtet in diesem spannenden und berührenden Buch unsere Welt aus zwei verschiedenen Blickwinkeln.
Aus der Sicht der Menschen sind Themen wie Trauer, Schmerz und Leiden existenziell, sehr dramatisch und traurig. Die Sichtweise der geistigen Welt dagegen ist eine andere, denn sie hat einen anderen Überblick, sieht Zusammenhänge und versteht den irdischen Lebensplan.

Durch den Wechsel der Perspektiven erhält der Leser einen anderen Einblick in sein eigenes Leben auf dieser Erde und ein anderes Verständnis für seine eigenen Gefühle und Gedanken.

Tiefe Heilung kann entstehen, wenn man begreift, dass der Tod nicht das Ende ist und man stets begleitet wird von den Verstorbenen. So schwindet auch die Angst vor der eigenen Endlichkeit.

Durch zahlreiche Dialoge mit ihrem verstorbenen Vater und ihrem Geistführer, durch anschauliche Beispiele aus der Praxis und eigene Texte nimmt Nina Herzberg den Leser mit auf eine Reise in die geistige Welt, von der man berührt und inspiriert zurückkehrt.
Information zum Autor
Nina Herzberg hat ihre angeborenen medialen und sensitiven Fähigkeiten in einer 4jährigen Ausbildung bei Pascal Voggenhuber, eines der renommiertesten Medien Europas, professionell ausbilden lassen und ist das einzige deutsche Medium mit Diplom von ihm. Weitere mediale Ausbildungen hat sie am Arthur Findlay Collage in London, bei Arlette Widmer, Colin Bates, Gordon Smith und anderen Medien gemacht.

Sie bietet in ihrer Praxis in Trebur persönliche Beratungen, Jenseitskontakte, Aura-Readings und Heilbehandlungen an und deutschlandweit Ausbildungen, Seminare und Vorträge in den Bereichen Medialität, Heilung und Sensitivität.

Nina ist Gründerin der Plattform "Spirit to go", die Spiritualität alltagstauglich und lebensnah vermittelt und hat einen sehr erfolgreichen Podcast "Spirit to go - der Talk", den man über iTunes und Spirit to go kostenfrei hören kann gemeinsam mit Selbstmarketing-Coach Julian Heck ins Leben gerufen.
Bilder