+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

mit Einigungsvertrag (ohne Anl.), ParlamentsbeteiligungsG, Artikel 10-G, BundeswahlG, ParteienG, BundesverfassungsgerichtsG, Parlamentar. Geschäftsordnungen, EuropawahlG, Menschenrechtskonvention, EUV, AEUV, EU-Grundrechte-Charta - Rechtsstand: voraussichtlich 15. Mai 2019 - 1000 - 14643965

90604333
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90604333
Im Sortiment seit:
28.06.2019
Erscheinungsdatum:
26.06.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
67. Auflage von 2019
67. Auflage
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliches Recht
Seiten:
880
Reihe:
Beck Textausgaben
Gewicht:
465 gr
Beschreibung
Zum Werk
Die Textausgabe enthält die grundlegenden Vorschriften zum Staats- und Verfassungsrecht sowie zum Recht der parlamentarischen Arbeit. Insbesondere sind die aktuellen Änderungen des Parteiengesetzes sowie die des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes berücksichtigt.
INHALT
- Grundgesetz
- Zwei-plus-Vier-Vertrag, Einigungsvertrag
- Bundesverfassungsgerichtsgesetz mit GeschäftsO
- Bundeswahlgesetz, Bundeswahlordnung, Wahlprüfungsgesetz, Bundespräsidentenwahlgesetz
- Parteiengesetz, Abgeordnetengesetz, Bundesministergesetz
- Gesetz zu Artikel 10 Grundgesetz
- Parlamentsbeteiligungsgesetz
- Untersuchungsausschussgesetz
- Gesetz über die Befugnisse des Petitionsausschusses
- Parlamentarische Geschäftsordnungen (Bundestag, Bundesrat, Vermittlungsausschuss, gemeinsamer Ausschuss, Bundesregierung)
- Europawahlgesetz, Europawahlordnung
- Europaabgeordnetengesetz
- EMRK mit fünf Protokollen, Verfahrensordnung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
- Vertrag über die Europäische Union i.d.F. des Vertrags von Lissabon (EUV)
- Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV)
EU-Grundrechte-Charta
Vorteile auf einen Blick
- mit einer Einführung von Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, Präsident des BVerfG
- alle wichtigen Vorschriften zum Verfassungsrecht
- auch mit den europarechtlichen Verträgen i.d.F. des Vertrags von Lissabon
Zur Neuauflage
Die Neuauflage bringt die Textsammlung vsl. auf Stand 15. Mai 2019.
Zielgruppe
Für Wissenschaft und Studium, Richter und Rechtsanwälte, Behörden, interessierte Staatsbürger.
Bilder