+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

111 Orte in Straßburg, die man gesehen haben muss

Reiseführer - 50 - 14622813

Taschenbuch von Jo Berlien

90561786
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90561786
Im Sortiment seit:
16.06.2019
Erscheinungsdatum:
20.06.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 2019
1. Auflage
Autor:
Berlien, Jo
Fotograph:
Paries, Sabina
Verlag:
Emons Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Europa
Seiten:
240
Abbildungen:
Mit zahlreichen Fotografien von
Reihe:
111 Orte
Gewicht:
470 gr
Beschreibung
Straßburg ist die Hauptstadt Europas. Nicht weil Europarat, Europaparlament und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte schon hier sind. Sondern weil Straßburg schon weiter ist als der Rest Europas. Die Stadt liegt an der Schnittstelle zweier im Alltag als gegenläufig empfundener Kulturen: Wie unterschiedlich Deutsche und Franzosen ticken, merkt man erst, wenn man eine Weile im anderen Land lebt. In Straßburg, im Elsass, müssen sich die Elsässer schon immer mit beiden Kulturen arrangieren, hier finden Franzosen und Deutsche zueinander, indem sie ihre Verschiedenheit akzeptieren. Eher versteht man hier Deutsch als Englisch. Und dann ist Straßburg eine der schönsten Städte Europas. Dabei so kompakt, dass man die Stadt per Fuß und Rad entdecken kann. Straßburg ist die fahrradfreundlichste Stadt Frankreichs und eine der drei grünsten der Republik.
Information zum Autor
Jo Berlien ist freier Autor, Redakteur und Journalist. Er hat als Ghostwriter und Redenschreiber für die Politik in Berlin, Hamburg und Brüssel gearbeitet und für seine journalistische und literarische Arbeit diverse Preise erhalten. Mit seiner Partnerin Sabina Paries bildet er das Journalisten- und Künstlerduo Berlien-Paries; die beiden leben mit ihren Kindern in Straßburg und im Schwarzwald.

Sabina Paries ist studierte Kommunikationsdesignerin. Ihr Weg in die journalistische Fotografie begann bei der englischen Tageszeitung »The Times«. Sie hat für die Wirtschaftspresse in Hamburg gearbeitet. Heute ist sie vorwiegend als selbstständige Fotografin, Bildberaterin und Fotodozentin für die Wirtschaft tätig.
Bilder