+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Atlas Obscura - Abreißkalender 2020

365 verborgene Wunder der Welt - 700 - 14553540

Kalender von Joshua Foer , Ella Morton und Dylan Thuras

90504486
Zum Vergrößern anklicken

nur 13,29 €

Sie sparen 0,71 € (5 %) gegenüber dem alten Preis von 14,00 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90504486
Im Sortiment seit:
29.05.2019
Erscheinungsdatum:
03.06.2019
Medium:
Kalender
Originaltitel:
Atlas Obscura: An Explorer's Guide to the World's Hidden Wonders
Autor:
Foer, Joshua
Morton, Ella
Thuras, Dylan
Übersetzung:
Lohmann, Kristin
Verlag:
Mosaik Verlag
Mosaik
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer
Seiten:
320
Abbildungen:
4-farbig, ca. 202 Abbildungen
Gewicht:
335 gr
Beschreibung
Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt jetzt als Kalender

Die Welt ist eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte. Der Atlas-Obscura-Tageskalender zeigt sie uns jeden Tag von einer neuen Seite - mal zauberhaft, mal verwegen, immer einzigartig. Mit Hunderten von fantastischen Fotos, überraschenden Fakten und Karten für jede Region des Globus' - als Tisch- und Wandkalender verwendbar. Mit dem Atlas Obscura Tag für Tag die Welt bereisen - mit dem sehnsüchtig erwarteten Tagesabreißkalender wird es endlich möglich. Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.
++++ Atlas Obscura gibt es auch als Buch - Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2019! ++++
Information
. Der Weltbestseller »Atlas Obscura« erstmals als Tages-Abreißkalender erhältlich.
. Mit dem »Atlas Obscura« an 365 Tagen um die Welt reisen.
. 365 unglaubliche Orte, zahlreiche Farbfotos und überraschende Fakten für jede Region des Globus.
. Das perfekte Geschenk für alle Fans von »1000 places to see before you die«.
. Zum Schmökern, Träumen und Verschenken.
Information zum Autor
Joshua Foer ist in Washington, D.C., geboren und studierte Wissenschaftsjournalismus in Yale. Er arbeitet als freier Journalist u.a. für die New York Times, Washington Post und Slate. Er ist der jüngere Bruder der erfolgreichen Autoren Franklin Foer und Jonathan Safran Foer.

Als Joshua Foer die USA-Memory-Championships als Journalist begleitete, konnte er beobachten, dass offensichtlich nicht besondere Gedächtnisgaben ausschlaggebend für den Erfolg der Wettkämpfer waren, sondern ihre Techniken des Memorierens. So kam ihm die Idee, selbst als Gedächtnis-Champion zu trainieren. Schließlich nahm er selbst an den Championships teil und gewann sie. Er stellte auch mehrere US-Rekorde für Gedächtnisleistungen auf. Mit seinem Buchkonzept für "Moonwalk mit Einstein" erregte er 2006 - 23-jährig - so viel Aufsehen, dass sein US-Verlag für die Rechte an dem Buch einen Vorschuss von 1,2 Millionen Dollar bezahlte.
Bilder