+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Frau im Musée d'Orsay

Buch von David Foenkinos

90283110
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90283110
Im Sortiment seit:
09.05.2019
Erscheinungsdatum:
13.05.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Vers la beauté
Autor:
Foenkinos, David
Übersetzung:
Kolb, Christian
Verlag:
Penguin Verlag
Penguin
Originalsprache:
Französisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
235
Gewicht:
360 gr
Beschreibung
Wer »Nathalie küsst« mag, wird »Die Frau im Musée d'Orsay« lieben

Warum nur flieht Antoine Duris Hals über Kopf aus seinem bisherigen Leben? Er war Professor an der Hochschule der Schönen Künste in Lyon und zieht nun nach Paris, um im Musée d'Orsay, wo die farbenfrohen Gemälde von Manet, Monet und Modigliani hängen, Wärter zu werden. Keiner kennt die Gründe für diesen plötzlichen Wandel, keiner weiß, wie sehr ihn das Schicksal seiner hochbegabten Studentin Camille mitgenommen hat. Erst als er Mathilde kennenlernt, findet Antoine einen Weg, sich der Freude, dem Genuss und der Liebe wieder hinzugeben ...

Ein kluger, feinfühliger Roman, der vom Mut erzählt, dem Leben eine neue Wendung zu geben - und eine Liebesgeschichte voller Momente der Schönheit.
Information
. Wer »Nathalie küsst« mag, wird »Die Frau im Musée d'Orsay« lieben
. Seit Jahren begeistert Foenkinos Leserinnen und Leser: über 300.000 verkaufte Bücher in den deutschsprachigen Ländern
. Der Bestseller aus Frankreich: 150.000 verkaufte Bücher
. Ein charmant-ergreifender Roman für die Leserinnen von Laetitia Colombani, Alex Capus und Anna Gavalda
. Vom Publikum sehr geschätzt - große Lesereise in Planung
Information zum Autor
David Foenkinos, 1974 geboren, lebt als Schriftsteller und Drehbuchautor in Paris. Neben den Romanbiografien, »Charlotte« (2015) und »Lennon« (2018), finden auch seine Komödien begeisterte Leserinnen und Leser, darunter die Bestseller »Nathalie küsst« (2011) und »Das geheime Leben des Monsieur Pick« (2017), dessen Verfilmung 2019 ins Kino kommt. »Die Frau im Musée d'Orsay« ist Foenkinos' neuester Roman, der wochenlang in Frankreich auf der Bestsellerliste stand.
Bilder