+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ursprünge

Wie die Erde uns erschaffen hat - 800 - 41388

Buch von Lewis Dartnell

90280412
Zum Vergrößern anklicken

nur 25,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90280412
Im Sortiment seit:
08.05.2019
Erscheinungsdatum:
13.05.2019
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Origins
Autor:
Dartnell, Lewis
Übersetzung:
Schmidt, Thorsten
Verlag:
Hanser Berlin
Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Sonstiges
Seiten:
379
Gewicht:
569 gr
Beschreibung
Warum stehen in New York so viele Wolkenkratzer? Warum hat sich dagegen in London ein so weit reichendes U-Bahn-Netz entwickelt? Zufall? Menschlicher Einfallsreichtum? Nein, sagt Lewis Dartnell, die Gründe reichen viel tiefer in die Vergangenheit - bis zur Geburtsstunde unseres Planeten. Denn alles, was unsere moderne Welt ausmacht - seien es Metropolen, technische Errungenschaften oder globale Handelswege -, hat seinen Ursprung in der natürlichen Beschaffenheit der Erde: ihrem Klima, ihrer Landschaft, ihren geologischen Veränderungen. In "Ursprünge" deckt er das Zusammenspiel aus Kräften auf, das die Umwelt geformt, die Evolution gesteuert und letztendlich unsere Gesellschaft gebildet hat.
Information
Überraschende Verknüpfung von Kultur- und Naturgeschichte

für Leser von Yuval Noah Harari

Big History auf den Kopf gestellt
Information zum Autor
Lewis Dartnell ist Astrobiologe und Professor für Wissenschaftskommunikation an der University of Westminster. Für seine wissenschaftlichen Beiträge wurde er vielfach ausgezeichnet. Seine Artikel erscheinen, u. a. in The Times, The Guardian und New Scientist. Zuletzt (2014) erschien von ihm "Das Handbuch für den Neustart der Welt" bei Hanser Berlin.
Bilder