+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wir erziehen

Zehn Grundsätze - 500 - 900290

Taschenbuch von Caroline Sommerfeld

90245237

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
90245237
Im Sortiment seit:
27.04.2019
Erscheinungsdatum:
04/2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Sommerfeld, Caroline
Verlag:
Antaios, Verlag
Verlag Antaios
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Erziehung
Bildung, Allgemeines, Lexika
Seiten:
324
Gewicht:
370 gr
Beschreibung
In Deutschland läuft ein links-liberales Gesellschaftsexperiment. Die Axt wurde an die Wurzel gelegt - der Bereich der Erziehung ist das Experimentierfeld schlechthin. Das muß ein Ende haben, sagt die Philosophin Caroline Sommerfeld, die selber drei Kinder erzieht.

Geist, Askese, Distanz, Führung, Anstregungsbereitschaft, Gemeinschaft, Unverdrehtheit - Sommerfeld legt zehn Grundsätze vor und fordert uns auf, sie zu beherzigen: wir müssen wenigstens uns selbst und unsere Kinder erziehen und mit stabilen, belastbaren Maßstäben ausstatten.
Sommerfelds Programm zielt auf Selbstständigkeit, Selbstbewußtsein und Widerstandsfähigkeit. Der erzogene Mensch ist der zugleich selbstsichere, belastbare und freie Mensch!
Information zum Autor
geboren 1975, lebt mit Mann und drei Kindern in Wien, Sie wurde 2003 promoviert mit ihrer Arbeit »Wie moralisch werden? Kants moralistische Ethik«, für die sie 2004 den Karl-Alber-Preis erhielt. Seit 2015 zählt sich Sommerfeld, aus grünem Elternhaus und in linken Lebenswelten sozialisiert, zur Neuen rechten. Seit 2016 schreibt sie für die Sezession und legte 2017 zusammen mit Martin Lichtmesz ihr ersten Buch Mit Linken leben bei Antaios vor. Beiträge von ihr sind außerdem in dem Sammelband Nationalmasochismus enthalten.