+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der rituelle Jahreskreis

Feste, Bräuche und Rituale im Jahreskreis - 400 - 12160991

Taschenbuch von Renate Kauderer

90080387
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
90080387
Im Sortiment seit:
19.04.2019
Erscheinungsdatum:
14.04.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Kauderer, Renate
Verlag:
Print-Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Esoterik
Anthroposophie, Allgemeines
Seiten:
244
Abbildungen:
135
Gewicht:
461 gr
Beschreibung
Im Einklang mit der Kraft der Natur leben

Seit Jahrtausenden feiern Menschen Feste im Jahreskreis, die jeweils bestimmte existenzielle Lebensthemen widerspiegeln.

In vorchristlicher Zeit regierte die Göttin mit dem Lichtgott an ihrer Seite über das Jahr und seine besonderen Wendepunkte, die man als Feste feierte.

In diesem liebevoll gestalteten Buch führt die Autorin Sie auf einer spannenden Reise durch das Brauchtumsjahr zu seinen archaischen Wurzeln in grauer Vorzeit.
Von Maria Lichtmess über Walpurgis und die Sonnenwende bis hin zur Ruhezeit der Raunächte treffen wir auf den Spuren alter Götter und in Begleitung christlicher Heiliger magische Pflanzen, uralte Symbolik und Naturweisheit.

Zahlreiche Rituale ermöglichen es Ihnen, in die jahreszeitliche Energie einzutauchen, um neue Erfahrungen und Sichtweisen zu erleben. In den Ritualen und praktischen Übungen begleiten Sie Runen, Bäume, mythische Archetypen und Pflanzenzauber aus vorchristlicher Zeit. Andere Vorschläge führen das wertvolle Wissen vergangener Generationen in einen modernen Kontext über.
Information zum Autor
Mag. phil. Renate Kauderer, studierte Germanistik und Anglistik in Graz, wo sie heute auch lebt und als Autorin tätig ist.
Vor ü?ber 30 Jahren kam sie ü?ber ein Projekt der Sprachforschung in der Steiermark mit der Kräutertradition und dem Heilkräuterwissen unserer Ahnen in Berü?hrung.
Die Autorin ist auch bekannt fü?r Ihre zahlreichen Seminare und Workshops. Sie hält zudem interessante Vorträge ü?ber Bäume, Blumensprache und Räuchern und steht auch gerne fü?r persönliche Gespräche zur Verfü?gung.
Bilder