+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Bonn. Atlantis der BRD

Taschenbuch von Joachim Bessing

89671978
Zum Vergrößern anklicken

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
89671978
Im Sortiment seit:
28.03.2019
Erscheinungsdatum:
29.03.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Bessing, Joachim
Fotograph:
Werner, Christian
Verlag:
Matthes & Seitz Verlag
Matthes & Seitz Berlin
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
122
Reihe:
punctum (Matthes & Seitz) (Nr. 10)
Gewicht:
134 gr
Beschreibung
Früher war Deutschland kleiner, und auch die deutsche Hauptstadt war von deutlich zurückhaltender Anmutung als das sich im eigenen Schmuddelglamour sonnende Berlin. Bonn ist bodenständig, sachlich und vielleicht ein bisschen zu leer. Vieles dort scheint zu groß geraten für das bescheidene Flair. Bonn ist das Museum der jungen Bundesrepublik. Dieses Buch versammelt Erinnerungen an diesen märklinhaften Zaubergarten, und zugleich taucht es ab in die Schattenwelt unter dem Heiligen Hügel. Damals in Bonn: Es gab Telefonapparate, Nachkriegstraumata und eine große starke SPD. Joachim Bessing und Christian Werner porträtieren in Wort und Bild die Schaltzentrale eines versunkenen Lands, seine Vergangenheit, Träume und Aussichten - nostalgisch, wo es angemessen, und bissig, wo es nötig ist.
Information zum Autor
Joachim Bessing, geboren 1971 in Bietigheim am Neckar, wurde bekannt mit seinen Kolumnen und zahlreichen Büchern, darunter Tristesse Royale. Er lebt als Autor und Übersetzer in Berlin.

Christian Werner, geboren 1977 in Paderborn lebt in Berlin. Er fotografiert für internationale Magazine wie 032c, Ssense und Numéro. Zuletzt erschien von ihm der Bildband "Stilleben BRD" (Kerber) und gemeinsam mit Paul-Philipp Hanske "Die Blüten der Stadt" (Suhrkamp).
Bilder