+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Gut investiert

Wie Warren Buffett und Charlie Munger (und Paps*) mich lehrten, meine Gedanken, meine Emotionen und mein Geld unter Kontrolle zu bekommen - 300 - 13267315

Taschenbuch von Danielle Town

89210149
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
89210149
Im Sortiment seit:
22.02.2019
Erscheinungsdatum:
07.02.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Invested (Danielle Town)
Autor:
Town, Danielle
Übersetzung:
Neumüller, Egbert
Verlag:
Börsenbuchverlag
B”rsenbuchverlag
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Wirtschaftsratgeber
Seiten:
384
Gewicht:
539 gr
Beschreibung
Danielle Town hatte keine Lust auf Begriffe wie "Port­folio" oder "Rendite" - bis sie eines Tages erkannte: Ich muss mich um meine Finanzen kümmern, und zwar ernsthaft. Was tut eine Tochter, wenn sie nicht mehr weiterweiß? Sie fragt ihren Vater um Rat. Und wenn eine Tochter in Sachen Finanzen nicht mehr weiterweiß, zahlt es sich im wahrsten Sinne des Wortes aus, wenn dieser Vater der Börsenguru Phil Town ist.
Zusammen mit ihm entwickelte Danielle einen 12-Monats-Plan, ausgerichtet an den Weisheiten der Value-Investing-Legenden Warren Buffett und Charlie Munger. Deren Methode wird ebenso vermittelt wie die Erkenntnis, dass uns in erster Linie unsere eigenen Überzeugungen auf dem Weg zum Wohlstand in die Quere kommen. Ein Buch für alle jetzigen und kommenden Anleger, die ihr Vermögen an der Börse in die eigenen Hände nehmen wollen.
Information zum Autor
Danielle Town ist die Tochter von Investor und Bestsellerautor Phil Town ("Regel Nummer 1"). Mittlerweile ist sie selbst eine erfolgreiche Investorin.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort von Phil Town . 9

Einführung - oder: wie man dieses Buch benutzt 13

Kapitel 1 Januar Mut fassen 17
Warren Buffett und das Value-Investing
Regel-Nummer-1-Investing
Hamstern oder abgeben
Inflation
Meine Anlagepraxis
Januar-Übung

Kapitel 2 Februar Kenne deine Zahl . 55
Börsenfibel
Mehrere Sorten des Abgebens
Die Berechnung meiner Zahl
Anlagemöglichkeiten außerhalb des Aktienmarkts
Maro - Dankbarkeit
Komponenten der finanziellen Freiheit
Vier Stufen der Meisterschaft
Februar-Übung

Kapitel 3 März mit meinem Geld für eine Mission stimmen . 87
Mein Anlagebüro
Unternehmensfibel
Die Asymmetrie der Informationen zwischen Unternehmen und Aktionären
Die Entscheidung für eine Mission mit meinem Geld
Missionen finden
Die Story eines Unternehmens
März-Übung

Kapitel 4 April Das oberste Prinzip des Value-Investings . 109
Die Effizienzmarkthypothese (EMH)
Affen, die Glück haben
Ereignisse
Marktbreite Ereignis-Indikatoren
¿ Das Shiller-KGV
¿ Der Buffett-Indikator
Charlie Munger
Vier Anlageprinzipien
Das erste Prinzip: Das Unternehmen verstehen
Der Kompetenzradius und die Übung mit den drei Kreisen
Einführung in Jahresberichte
Gurus
Intensive Geldanlage und die Buffett-Bibel
April-Übung

Kapitel 5 Mai Charlies Burggraben und das Management . 149
Das zweite Prinzip: Ein Burggraben
Die fünf(einhalb) Burggräben
Burggraben-Fallstudie: Coca-Cola
Burggraben-Fallstudie: Apple
Einführung in Unternehmensabschlüsse
Die vier Großen unter den Zahlen und Wachstumsraten
Die windkorrigierte Wachstumsrate
Das dritte Prinzip: Das Management
Management-Zahlen
Checkliste für Charlies erste drei Prinzipien
Mai-Übung

Kapitel 6 Juni die Kompetenz einkreisen 181
Sich seinen Gefühlen bezüglich Geld stellen
In etwas investieren, das man kennt
Jahresberichte
Wunschliste
Fantasie-Investing
Grundsätzliches über Depots
Die Familientradition in Sachen Geld
Schritte, um sich vorgefassten Meinungen über Geld zu stellen
Juni-Übung

Kapitel 7 Juli Charlies viertes Prinzip: Der Preis . 215
Das vierte Prinzip: Ein Preis, der Sinn ergibt
Drei Methoden der Bewertung
Die Bewertung anhand von Zahlen zum gesamten Unternehmen
Die Ten-Cap-Pricing-Methode
Owner Earnings
Formel für die Owner Earnings
Bewertung anhand der Payback-Zeit
Formel für den Free Cash Flow
Juli-Übung

Kapitel 8 August Charlies viertes Prinzip: Value 251
Bewertung anhand Unternehmensdaten je Aktie
Bewertung mit Sicherheitsmarge
Formel für die Sicherheitsmarge
Die Eröffnung eines Depots
August-Übung

Kapitel 9 September die Geschichte umkehren . 273
Checkliste für kostspielige Fehler
Die Geschichte schreiben
Die Geschichte umkehren
Die Organisation des Investment-Researchs
Übungsaktien
September-Übung
Kapitel 10 Oktober ein antifragiles Portfolio zusammenstellen 303
Das antifragile Portfolio
Passiv-aggressive Strategie
Der Kaufplan
Tranchen
Vorbereitung auf den Umgang mit Emotionen bei Ereignissen
Oktober-Übung

Kapitel 11 November Wann sollte man verkaufen? . 323
Ein Unternehmen kaufen
Verkaufen, wenn sich die Geschichte verändert
Die Basis verkleinern
Dividenden
Rückkäufe
Festlegen, wann man verkauft
November-Übung

Kapitel 12 Dezember Dankbarkeit leben . 349
Checkliste für die laufende Anlagepraxis
Maro - Dankbarkeit
Dezember-Übung

Epilog 363
Nachwort von Phil Town 367
Ressourcen für Ihre Anlagepraxis . 371
Anhang 375
Danksagungen . 383
Bilder