+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Fliedertochter

Taschenbuch von Teresa Simon

89105116
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
89105116
Im Sortiment seit:
06.02.2019
Erscheinungsdatum:
11.02.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Simon, Teresa
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Heyne
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
491
Gewicht:
405 gr
Beschreibung
Eine geheimnisvolle Schneekugel. Das Erbe einer starken Frau. Eine Liebe, die sich nie erfüllt hat.

Berlin 1936. Die Sängerin Luzie Kühn steht ganz am Anfang ihrer Karriere und träumt von einem Leben im Rampenlicht. Doch als Jüdin fühlt sie sich nicht mehr sicher und verlässt Berlin in Richtung Wien. Sie verliebt sich in den charismatischen Bela Król und schwebt im siebten Himmel, doch schon bald wird klar, dass Luzie auch in Wien nicht sicher ist ...

Berlin 2018. Paulina Willke wird von ihrer mütterlichen Freundin Antonia gebeten, in Wien ein Erbstück für sie abzuholen. Sie ahnt nicht, dass die Reise nach Wien ihr Leben verändern wird ...
Information
. Mehr als 300.000 verkaufte Bücher von Teresa Simon (Stand März 2018)
. Ein bewegender Generationenroman über vier starke Frauen vor dem bewegten Hintergrund der Kriegs- und Nachkriegsszeit
. Die Leserinnen lieben Teresa Simon: Niemand erzählt berührende Geschichten vor historischer Kulisse so meisterhaft wie sie
Information zum Autor
Teresa Simon ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin. Sie reist gerne (auch in die Vergangenheit), ist neugierig auf ungewöhnliche Schicksale, hat ein Faible für Katzen, bewundert alles, was grünt und blüht, und lässt sich immer wieder von stimmungsvollen historischen Schauplätzen inspirieren.
Bilder