+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Gundermann

Deutsch für Hörgeschädigte - 250 - 13051780

DVD von Andreas Dresen

88997199
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,89 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88997199
Im Sortiment seit:
27.01.2019
Erscheinungsdatum:
25.01.2019
Produktionsjahr:
201801
Medium:
DVD
Regisseur:
Dresen, Andreas
Schauspieler:
Scheer, Alexander
Sodann, Peter
Unterberger, Anna
Prahl, Axel
Mädel, Bjarne
Weißenborn, Eva
Merten, Thorsten
Kramme, Benjamin
Angerer, Kathrin
Peschel, Milan
Verlag:
AL!VE AG
Imprint:
Pandora Film
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Gattung:
Hörspiel
Laufzeit:
123 Minuten
Informationen:
Sprache / Ton: Deutsch DD 5.1, Deutsch DD 2.0, deutsche Fassung für Sehbehinderte (Hörfilmfassung)
Gewicht:
115 gr
Beschreibung
GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. GUNDERMANN ist ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit. "Ein Heimatfilm über ein verschwundenes Land. (..) Ein toller Film!" (ZDF Aspekte) "Welche Wörter soll man wählen? Deutsch-deutscher Film des Jahres? Der beste Dresen überhaupt? Eine cineastische Wucht, die fast 12 Jahre nach "Das Leben der Anderen" endlich neue öffentliche Farben in die DDR-Vergangenheit bringt? (...) Ein unglaublich guter Film. Ein Film über das, was wir Heimat nennen. Und singen kann Alexander Scheer so gut, dass man ihn nicht zwanghaft am echten Gundermann messen muss. Chapeau!" (Frizz Halle) Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren. Das Drehbuch stammt von Laila Stieler. Die Hauptrolle spielt Alexander Scheer, der alle Lieder im Film selbst eingesungen hat. Anna Unterberger steht als seine Frau Conny Gundermann vor der Kamera und in weiteren Rollen sind unter anderem Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel, Kathrin Angerer und Peter Sodann zu sehen.
Inhaltsverzeichnis
- 32-seitiges Booklet

- Musikvideo mit Alexander Scheer, Kurzfilm von Andreas Höfer

- Deleted Scenes, Outtakes, Teamfilm, Teaser, Trailer

- Wendecover
Bilder