+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Nicht mehr schweigen

Der lange Weg queerer Christinnen und Christen zu einem authentischenLeben - 300 - 13008060

Taschenbuch von Timo Platte

88950238
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88950238
Im Sortiment seit:
21.01.2019
Erscheinungsdatum:
04.01.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Platte, Timo
Verlag:
Pro Business
Pro Business digital printing Deutschland GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Religion
Theologie, Biografien
Seiten:
281
Gewicht:
432 gr
Beschreibung
Sie haben lange ein Doppelleben geführt. Aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Nach außen haben sie sich angepasst. Aber in ihrem Inneren tobte ein Kampf: zwischen Angst und Sehnsucht, zwischen christlicher Norm und ihren wahren Gefühlen. Nun brechen 25 von ihnen ihr Schweigen und sprechen über ihre Homosexualität und/oder Transidentität. Es sind die Geschichten von Timo, Karen, Roland, Paul, Matthias, Valeria, Michael, Danilo, Birgit, Rainer, Susanne, Micha, Melanie, Micha, Anke, Benjamin, Annette & Melina, Elena, Thomas & Janina, Markus, Rachel, Peter, Karin, Timo und Thea. Sie alle erzählen von der existenziellen Suche nach Identität. Von Konflikten mit ihren Kirchen und Gemeinden. Vom Glauben, den sie trotz leidvollen Erfahrungen nicht aufgegeben haben. Ihre Geschichten sind der bewegende Beleg dafür, dass Gottes Liebe kein Aber kennt. Mehr Informationen zum Buch unter w*w*nicht-mehr-schweigen.de.
Information zum Autor
Alle Autorinnen und Autoren dieses Buches bleiben aus persönlichen Gründen anonym. Es werden ausschließlich Vornamen oder Pseudonyme genannt. Die meisten von ihnen kommen aus dem christlich-konservativen Umfeld und haben durch die Initiative Zwischenraum e. V. zueinandergefunden. Timo Platte hat sich viele Jahre als diakonischer Begleiter in der Straffälligenhilfe engagiert. Seit 2006 arbeitet er als Grafikdesigner in Wuppertal. Als Herausgeber und Mitautor dieses Buches möchte er Menschen herausfordern, sich ergebnisoffen mit Homo-, Bi- und Transsexualität auseinanderzusetzen.
Bilder