+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Kölsch

Porträt einer Sprache - 4 - 12840942

Taschenbuch von Georg Cornelissen

88785868
Zum Vergrößern anklicken

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88785868
Im Sortiment seit:
21.12.2018
Erscheinungsdatum:
12/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Cornelissen, Georg
Verlag:
Greven Verlag
Greven
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sprachwissenschaft
Allg. u. vergl. Sprachwiss.
Seiten:
181
Gewicht:
321 gr
Beschreibung
Kölsch als Alltagssprache und als musikalisches Ereignis, Straßenkölsch und Bühnenkölsch. Kölsch im Mittelalter, Kölsch anno 1888 und Kölsch im 21. Jahrhundert: Das sind einige der Themen dieses Buches. Neu sind auch die Karten zu den sprachlichen Varianten innerhalb der Stadt. Der Vorbildstatus des Kölschen für das übrige Rheinland, die Sprache Konrad Adenauers und Wolfgang Niedeckens, die tatsächliche Zahl der Kölsch-Sprechenden - in diesem »Porträt einer Sprache« wird eine Vielzahl von Aspekten behandelt, jeweils aus Kölner Sicht wie aus der Perspektive von außen.
Information zum Autor
Dr. Georg Cornelissen (geb. 1954) ist Sprachwissenschaftler im LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn und Mitglied im Beirat der Akademie för uns kölsche Sproch. Er ist Autor zahlreicher Bestseller zur Sprache im Rheinland. Im Greven Verlag Köln erschienen von ihm unter anderem »Rheinisches Deutsch«, »Kleine Sprachgeschichte von Nordrhein-Westfalen« und »Düsseldorfisch«.
Bilder