+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Klaviertrio g-moll op. 15

Partitur und Stimme(n): Violine, Violoncello, Klavier - 2 - 14808612

Taschenbuch von Bedrich Smetana

88772388

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
88772388
Im Sortiment seit:
13.12.2018
Erscheinungsdatum:
15.11.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Smetana, Bedrich
Redaktion:
Pospíšil, Milan
Orchester:
Klaus Schilde (Fingersatz)
Verlag:
Henle, G. Verlag
Sprache:
Englisch
Französisch
Deutsch
Rubrik:
Musikalien
Seiten:
88
Gewicht:
363 gr
Beschreibung
Als Smetana im Herbst 1855 sein Klaviertrio komponierte, schrieb er sich damit den Schmerz über den Tod der vierjährigen Tochter Friederike von der Seele. Das hochemotionale Werk ist zugleich seine erste große kammermusikalische Komposition. Die öffentliche Erstaufführung im Dezember 1855 war leider kein großer Erfolg, und so begann eine langwierige Überarbeitung, bevor das Trio Ende der 1850er-Jahre seine heutige Gestalt erlangte. Smetana führte es zeitlebens gerne auf, aber einen Verleger dafür sollte er erst 1880 finden, als einer seiner Schüler kurzerhand den Hamburger Verleger Hugo Pohle zur Aufführung des Trios einlud. Smetana-Spezialist Milan Pospí¿il zieht für seine Edition nicht nur diese Erstausgabe, sondern auch die früheren Quellen heran und kann so in der Henle-Urtextausgabe manche Ungereimtheit des Erstdrucks beseitigen.
Inhaltsverzeichnis
Klaviertrio g-moll op. 15
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren