+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Dresdner Frauen

Historische Lebensbilder aus der Stadt an der Elbe - 1500 - 160142

Buch von Eva-Maria Bast , Elena Oliveira und Melanie Kunze

88683707
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88683707
Im Sortiment seit:
28.11.2018
Erscheinungsdatum:
22.11.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Bast, Eva-Maria
Oliveira, Elena
Kunze, Melanie
Verlag:
Bast Medien GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Allgemeines, Lexika
Seiten:
191
Gewicht:
514 gr
Beschreibung
Kaffeefilter und BH sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber wer weiß heutzutage, dass diese Dinge in Dresden erfunden wurden, noch dazu von zwei Frauen? Dresden hat im Laufe der Zeit zahlreiche bedeutende Frauenfiguren kommen und gehen sehen. Die einen sind bekannter, die anderen weniger bekannt, doch ihnen allen ist gemeinsam, dass sie prägende Jahre ihres Lebens in der Elbestadt verbrachten oder hier ihrerseits Spuren hinterließen. Doch viele von ihnen sind zu Unrecht aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden.
Gemeinsam mit den DRESDNER NEUESTEN NACHRICHTEN haben sich Eva-Maria Bast, Elena de F. Oliveira und Melanie Kunze auf die Suche nach weiblichen Spuren in der Stadtgeschichte begeben. Dabei wurden die Autorinnen von Dresdnerinnen unterstützt, denen es am Herzen liegt, dass die Bedeutung "ihrer" Frauen nicht in Vergessenheit gerät. Ob eine Herrscherin, deren Hunger nach Macht keine Grenzen kannte, eine Politikerin, die für ihre Ideale in den Tod ging, oder eine Künstlerin, der in Dresden der entscheidende Einfall für ihren ganz eigenen Stil kam: Die Lebensporträts sind so fesselnd wie vielfältig. Herausgekommen ist ein Buch, das Vergangenheit und Gegenwart verbindet und den Blick für die Frauen der Dresdner Stadtgeschichte bewahren möchte.
Bilder