+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Konzernabschluss

Praxis der Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS - 600 - 1318

Taschenbuch von Michael Dusemond , Peter Küting und Johannes Wirth

88683380
Zum Vergrößern anklicken

nur 59,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88683380
Im Sortiment seit:
28.11.2018
Erscheinungsdatum:
11/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
14. Auflage von 2018
14. grundlegend neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2018
Autor:
Dusemond, Michael
Küting, Peter
Wirth, Johannes
Verlag:
Schäffer-Poeschel Verlag
Sch„ffer-Poeschel Verlag fr Wirtschaft ú Steuern ú Recht GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Betriebswirtschaft
Seiten:
839
Gewicht:
1568 gr
Beschreibung
Schritt für Schritt durch das Thema: von der Aufbereitung der Einzelabschlusszahlen bis hin zur Voll- und Quotenkonsolidierung und der Behandlung nach der Equity-Methode. Ob HGB oder IFRS - beide Rechtsgebiete werden umfassend dargestellt; den Praxistransfer erleichtern Beispiele und Fallstudien inklusive Konsolidierungsbögen. Neu in der 14. Auflage: Aktueller Stand nach HGB, DRS und IFRS mit Ausblick auf künftige Änderungen Erweiterung der Ausführungen zu End- und Übergangskonsolidierung sowie zur Intercompany-Abstimmung Zwischenergebniseliminierung und Währungsumrechnung nach DRS 25 Neue Buchungsbeispiele zu Schuldenkonsolidierung mit Fremdwährungsbezug und Quotenkonsolidierung inkl. joint operations nach IFRS 11 Inkl. DRS 21 bis 25 sowie E-DRS 34 und 35 Mit zusätzlichen Schwerpunkten auf fundierter Praxiserfahrung und IT-seitiger Umsetzung Organisationstipps für das Konzernrechnungswesen, weitere Praxishinweise und viele neue Beispiele
Information
Rechtsstand: 1. Juli 2018
Information zum Autor
Michael Dusemond

Prof. Dr. Michael Dusemond, Professor an der PFH Private Hochschule Göttingen, Unternehmensberater

Peter Küting

Dr. Peter Küting, Habilitand am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung an der Ruhr-Universität Bochum

Johannes Wirth

Prof. Dr. Johannes Wirth, Geschäftsführer des Saarbrücker Instituts für Rechnungslegung (SIR) GmbH, Inhaber der Professur für externes und internes Rechnungswesen an der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld.
Inhaltsverzeichnis
1. Kapitel: Rechnungslegung nach HGB und IFRS 2. Kapitel:Darstellung von Beziehungen zu verbundenen Unternehmen und nahe stehenden Personen 3. Kapitel: Der Konzern als Zusammenschlussform 4. Kapitel: Pflicht zur Konzernrechnungslegung 5. Kapitel: Abgrenzung des Konsolidierungskreises 6. Kapitel: Steuerabgrenzung im Konzern 7. Kapitel: Konsolidierungsvorbereitende Maßnahmen 8. Kapitel: Vollkonsolidierung (Einbeziehung von Tochterunternehmen) 9. Kapitel: Quotenkonsolidierung 10. Kapitel: Equity-Methode 11. Kapitel: Bestandteile des Konzernabschlusses und Konzernlageberichts Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis
Bilder