+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Spiel mit dem Wort!

Kreatives Schreiben für Predigt und Preacher-Slam - 1000 - 3932

Taschenbuch von Holger Pyka

88611080
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88611080
Im Sortiment seit:
16.11.2018
Erscheinungsdatum:
12.11.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Pyka, Holger
Verlag:
Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Praktische Theologie
Seiten:
176
Informationen:
kartoniert
Gewicht:
217 gr
Beschreibung
Poetry-Slam, der moderne Dichterwettstreit, gehört zu den erfolgreichsten Kulturformaten der Gegenwart. Als Preacher-Slam hat er längst Einzug in die Kirchen gehalten. Predigerinnen und Prediger machen mit beim Spiel mit dem Wort, entdecken den Charme des (nicht ganz ernst gemeinten) Wettbewerbs und erleben: Das gesprochene Wort gilt, es bewegt, unterhält und provoziert. Hierfür bietet das Buch zahlreiche kanzel- und bühnentaugliche Anregungen. Von Methoden des kreativen Schreibens und Slam-Erfahrungen ausgehend, inspirieren erprobte Schreibanregungen bei der Themenfindung und ermutigen zu einem kreativen Umgang mit biblisch-theologischem Material. Praktische Impulse zum lyrischen, episch-dramatischen und humoristischen Schreiben erweitern den stilistischen Horizont. Zielführende Hinweise zur Redaktion und Weiterarbeit und ein eigenes Kapitel über eine wirkungsvolle Performance helfen dabei, gute Ideen zu guten Texten weiterzuentwickeln: Die Sonntagspredigt profitiert so vom lustvollen Spiel mit dem Wort. Eine wichtige Grundannahme dabei: Form und Inhalt, Sprache und Denken, Schreiben und Glauben stehen in einem wechselseitigen Spannungsverhältnis. Die Übungen sind damit nicht nur Mittel zum Zweck. Sie regen dazu an, kreatives Schreiben als Teil der eigenen spirituellen Praxis zu verstehen und zu gestalten.
Information
Mit biblisch-theologischem Material kreativ umgehen
Information zum Autor
Dr. Holger Pyka ist Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum in Wuppertal-Elberfeld, ausgebildeter Bibliologe und Predigt-Coach, Poetry- sowie Preacher-Slammer und Autor u. a. bei den Göttinger Predigtmediationen.
Bilder