+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Strafrecht für Polizeibeamte. Band 02

Delikte gegen das Vermögen und gegen Gemeinschaftswerte - 400 - 14619473

Taschenbuch von Holger Nimtz

88582480
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88582480
Im Sortiment seit:
08.11.2018
Erscheinungsdatum:
02.11.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
5. Auflage von 2018
5. überarbeitete und aktualisierte Aufl. 2018
Autor:
Nimtz, Holger
Verlag:
Deutsche Polizeiliteratur
VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR GMBH Buchvertrieb
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Strafrecht
Seiten:
320
Reihe:
VDP-Fachbuch
Informationen:
PB
Gewicht:
595 gr
Beschreibung
Der vorliegende Band knüpft an die Struktur von Band 1 (Grundlagen und Delikte gegen die Person) an und vervollständigt somit die polizeilich relevante Darstellung des Strafrechts. Das Buch erfüllt alle Anforderungen an ein Lehrbuch für die polizeiliche Ausbildung und das polizeiwissenschaftliche Studium in Diplom- und Bachelorstudiengängen:

Prüfungsschemata und Erläuterungen,
Definitionen,
Beispielsfälle,
Übersichten,
Vertiefungshinweise für Selbststudium, Bachelor- und Thesisarbeiten,
Leitentscheidungen der Gerichte,
Hinweise zu Übungsfällen,
Lernhilfen.
Alle wesentlichen und praxisrelevanten Delikte gegen das Vermögen sowie gegen Gemeinschaftswerte werden umfassend behandelt. Die übersichtliche, gut lesbare Darstellung ermöglicht eine schnelle Einarbeitung in den Lehrstoff und eine effektive Prüfungsvorbereitung. Somit Somit ist das Buch idealer Begleiter für Ausbildung, Studium und Praxis.
Information zum Autor
Dr. Holger Nimtz, Leitender Regierungsdirektor. Leiter der Abteilung Köln der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (FHöV NRW). Dozent für Straf- und Strafprozessrecht sowie Eingriffsrecht an FHöV NRW.
Bilder