+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Hunde in Kita und Vorschule

Grundlagen und Praxisideen zum hundgestützten Einsatz - 400 - 12555281

Taschenbuch von Anne Kahlisch Markgraf und Christina Grünig

88496660
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88496660
Im Sortiment seit:
21.10.2018
Erscheinungsdatum:
10.10.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Kahlisch Markgraf, Anne
Grünig, Christina
Verlag:
Kynos Verlag
Kynos
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kindergarten
Vorschulpädagogik
Seiten:
232
Herkunft:
LETTLAND (LV)
Gewicht:
635 gr
Beschreibung
Nicht nur in Schulen nimmt der Einsatz von ausgebildeten Pädagogik-Begleithunden zu, auch in Kindergärten und Vorklassen steigt die Anzahl der eingesetzten Hunde stetig an. Die positive Wirkung von Hunden auf Kinder zeigt sich hier in vielfältiger Weise.
Dieses Buch gibt einen ausführlichen theoretischen Einblick in die hundegestützte Arbeit mit Klein- und Vorschulkindern, Grundvoraussetzungen für den Einsatz und viele praktische Tipps zum Start. Weiterhin werden Praxisideen zu allen wichtigen Vorläuferkompetenzen wie Motorik, Wahrnehmung, Pränumerik, Sprache, phonologische Bewusstheit und Sozialkompetenz aufgezeigt. Die tabellarische Anordnung sowie Piktogramme sorgen für einen schnellen Überblick. Viele der Ideen sind auch in Grund- und Förderschulen sowie in ergotherapeutischen und logopädischen Praxen umsetzbar.
Ein Highlight des Buches sind die vielfältigen, individualisierbaren Materialien und Bildvorlagen im Downloadbereich.
Information zum Autor
Anne Kahlisch Markgraf ist Diplom-Sozialpädagogin und bildet Mensch-Hund-Teams aus. Anne Kahlisch Markgraf und Christina Grünig sind beide Fachbuchautorinnen und haben regelmäßig ihre Hunde im Einsatz, die Einhaltung des Tierschutzes steht dabei stets an oberster Stelle.
Bilder