+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Grundtechniken des Karate

Vom Weißgurt bis zum 1. Dan - 40 - 12295329

Taschenbuch von Roland Habersetzer

88488766
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88488766
Im Sortiment seit:
19.10.2018
Erscheinungsdatum:
02.07.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 2018
3. Auflage
Autor:
Habersetzer, Roland
Illustrator:
Habersetzer, Roland
Übersetzung:
Elstner, Frank
Verlag:
Palisander Verlag
B”rner, Viola
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Kampfsport
Selbstverteidigung
Seiten:
269
Abbildungen:
mehr als 1000 Illustrationen, 26 Fotos
Gewicht:
436 gr
Beschreibung
Kihon waza für Shôtôkan und Wadô-ryû
Ein Handbuch über die Grundlagen des Karate
Sensei Roland Habersetzer, 9. Dan, stellt anhand von mehr als 1¿000 präzisen Zeichnungen über 100 Einzeltechniken des Karate vor. Die wesentlichen Punkte für jede Technik werden klar und verständlich dargelegt. Sämtliche Grundtechniken (Kihon waza), die die Karateka des Shôtôkan und des Wadô-ryû vom Weißgurt bis zum 1. Dan beherrschen müssen, werden auf nachvollziehbare Weise präsentiert.
Darüber hinaus werden die zehn Grundlagen, auf denen die Techniken und der Geist des Karate beruhen, erläutert, und es erfolgt eine Einführung in das Kumite mit zahlreichen Übungsbeispielen.
Dieses Buch stellt ein umfassendes Handbuch dar, das dem Karateka, unabhängig von seiner Stilrichtung, auf jeder Stufe seiner Entwicklung wertvolle Anregungen für sein Training gibt.
Information zum Autor
Roland Habersetzer, Jahrgang 1942, begann 1957 die Kampfkünste zu erlernen. 1961 wurde er einer der ersten französischen Schwarzgurtträger im Karate. Seither ist er mit Leidenschaft als Lehrer dieser Kampfkunst tätig.
Im Jahre 1968 erschien sein erstes populärwissenschaftliches Buch über die Kampfkünste. Heute besteht sein Werk aus nahezu 80 Büchern, was ihn zum Autor der weltweit bedeutendsten Buchreihe auf diesem Gebiet werden lässt.
Nachdem er verschiedene Graduierungen in Frankreich, Japan und China erhalten hatte, wurde Roland Habersetzer im April 2006 in Japan durch Ô-Sensei Ogura Tsuneyoshi der Titel eines Hanshi (9. Dan des Gembuko-Dôjô) sowie der Titel eines Sôke (Meister-Gründer) für seinen eigenen Kampfkunststil »Tengu no michi« (»Weg des Tengu«) verliehen.
Bilder